Das Medikament "Ximelin" (Spray): Gebrauchsanweisung

Gesundheit
Laden ...

Nasenverstopfung begleitet oft vielekatarrhalische und virale Erkrankungen. Dies ist ein ziemlich unangenehmer Zustand, von dem viele versuchen, so schnell wie möglich loszuwerden. In einigen Fällen ist das Medikament "Ximelin" (Spray), dessen Anweisung es als vasokonstriktorisches Mittel in der HNO-Praxis verwendet, durchaus geeignet. Es hat einen alpha-adrenomimetischen Effekt. Dadurch verengen sich die Blutgefäße in der Nasenhöhle. So werden Ödeme und Hyperämie entfernt. Das Medikament beginnt einige Minuten nach der Injektion zu wirken. Der Effekt kann mehrere Stunden dauern.

Drug "Ximelin" (Spray) Anweisungempfiehlt mit Rhinitis, einschließlich allergischer Natur, Sinusitis, Eustachitis, Mittelohrentzündung. Das Mittel wird auch vor Operationen oder anderen Manipulationen in den Nasenwegen verordnet.

Arzneimittel "Ximelin" (Spray)ist eine farblose transparente Flüssigkeit. Die Analoga des beschriebenen Medikaments sind Präparate "Galazolin", "Otryvin", "Xylometazolin" und andere. Der Hauptwirkstoff ist Xylometazolinhydrochlorid und als Hilfskomponenten - Natriumphosphat, Natriumchlorid, gereinigtes Wasser, Benzalkoniumchlorid.

Bei lokaler Anwendung wird dieses Arzneimittel fast nicht absorbiert. Seine Konzentration im Blutplasma ist sehr niedrig und wird nicht durch moderne Methoden bestimmt.

Kontraindikationen für die Verwendung des Medikaments inkomplexe Therapie ist Überempfindlichkeit gegen Komponenten, sowie Tachykardie, Atherosklerose, arterielle Hypertonie und verfügbaren chirurgischen Eingriffen an der Hirnhaut. Auch wird dieses Medikament nicht für Kinder unter 2 Jahren empfohlen. Die Droge "Ximelin" Kinderanleitung rät zur Anwendung in Form von Tropfen.

Seien Sie vorsichtig, wenn Medikamente verwendet werdenAnamnese des Patienten Diabetes. Während der Wartezeit für das Kind und während des Stillens wird das Spray nur nach sorgfältiger Abwägung der möglichen Risiken für Mutter und Kind verschrieben. Es ist notwendig, der empfohlenen Dosis zu folgen.

Injizieren Sie die Droge einmal in jedemNasenloch nicht mehr als 3 mal am Tag. Die Gesamtdauer der Therapie sollte eine Woche nicht überschreiten. Wenn es notwendig ist, das Mittel länger zu verwenden, müssen Sie mit dem Arzt sprechen.

Die Droge "Ximelin" (Spray) - Anweisungwarnt - es kann Nebenwirkungen geben. Es kann so lokale Reaktionen wie Reizung oder Trockenheit der Nasenschleimhaut, Brennen, Niesen, in seltenen Fällen - Schwellung des Nasopharynx sein. Bei den systemischen Reaktionen ist nötig es die Erhöhung des arteriellen Blutdrucks, die Tachykardie, das starke Herzklopfen, die Schlafstörungen, die Schmerzen, das Erbrechen zu bemerken. Bei längerer Behandlung mit dem Medikament in hohen Dosen kann ein depressiver Zustand auftreten.

Überdosierung kann sich in der Intensivierung dieser Symptome manifestieren. In diesem Fall wird die Anwendung des Medikaments abgebrochen und ein Arzt konsultiert. Die Behandlung ist meistens symptomatisch.

Wenn eine akute Rhinitis-Therapie angewendet wirdbedeutet "Ximelin" (Spray). Die Gebrauchsanweisung verbietet den gleichzeitigen Gebrauch von trizyklischen Antidepressiva und MAO-Hemmern. Ein Medikament wird nicht verschrieben, um eine Erkältung zu behandeln, die nicht lange weg ist (zum Beispiel bei einer chronischen Krankheit).

Bei Überschreitung der empfohlenen DosenDas Medikament kann die Fähigkeit des Patienten beeinträchtigen, unter potenziell gefährlichen Bedingungen zu fahren oder zu arbeiten. Bevor Sie das Medikament verwenden, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen.

Wenn aufgrund einer Erkältung in der Nasenhöhle Krusten gebildet werden, ist es besser, ein Produkt zu verwenden, das in Form eines Gels freigesetzt wird. Es ist jedoch zu beachten, dass es für Kinder im Vorschulalter nicht empfohlen wird.

Laden ...
Laden ...