Die Droge "Amoxiclav" in Angina wird dem Kind helfen

Gesundheit
Laden ...

Wenn ein Kind Angina hat, verursacht es immergroße Sorge und viele Fragen von Eltern. Aber die Behandlung wird wirksam sein, und die Krankheit wird schneller sein, wenn nach der Diagnose klar ist, mit welchen Mitteln die Therapie durchzuführen ist.

In welchen Fällen ist ein Antibiotikum erforderlich?

Angina, obwohl als ziemlich komplex betrachtetKrankheit, aber es hat verschiedene Formen. Also, wenn der Rachen gerade rot wird, der Schmerz nicht zu stark ist, aber es gibt allgemeine Schwäche, dann können wir über die katarrhalische Form sprechen, die mit der richtigen Annäherung in nur 6-7 Tagen stattfinden wird. Wenn ein Kind einen starken Temperaturanstieg erfährt, sowie allgemeine Intoxikation, starke Halsschmerzen, eitrige Plaque, dann ist Sprache am wahrscheinlichsten über lacunar oder follikuläre Angina. In diesem Fall müssen Sie das Medikament "Amoxiclav" mit Angina oder anderen Antibiotika verwenden.

Als behandelt werden?

Wenn die Körpertemperatur mehr als 38 ° C und mehr beträgtan drei aufeinander folgenden Tagen zeigt dies an, dass der Körper mit der Krankheit nicht zurechtkommt. Der Arzt verschreibt bestimmte Antibiotika für Kinder mit Angina pectoris. Am häufigsten verwendet Ampicillin und Amoxicillin (beide gehören zur Penicillin-Serie). Wenn solche Arzneimittel im Rahmen der antibakteriellen Therapie eine Allergie oder Wirkungslosigkeit verursachen, empfehlen Ärzte anstelle der Verschreibung von "Amoxiclav" bei Angina pectoris die Verwendung von Makroliden, insbesondere Sumamed, Erythromycin. Geeignet sind auch Tetracycline, Cephalosporine (Fortum, Cefurabol), Fluorchinolone. Neben der Verwendung eines herkömmlichen Antibiotikums sind lokale antimikrobielle Mittel auch für Angina pectoris bei Kindern indiziert.

Antibiotikum für Angina für Kinder

Eigenschaften des "Amoxiclav"

Wie oben erwähnt, der komplexe Verlauf der Krankheiterfordert eine antibiotische Behandlung. Eines der besten Medikamente heute ist "Amoxiclav". Mit Angina hat die Erfahrung gezeigt, dass es sehr effektiv ist. In der Tat ist dieses Medikament Amoxicillin, zu dem Clavuanic Säure hinzugefügt wird. Im Vergleich zu anderen Antibiotika hat "Amoxiclav" viele Vorteile, insbesondere:

- für den Patienten leicht verträglich;

- kann von Personen unterschiedlichen Alters, auch von Kindern, verwendet werden;

- nicht toxisch;

- neutralisiert verschiedene Arten von Bakterien, einschließlich Streptococcus viridans, Staphylococcus saprophyticus, Salmonella spp, Bordetella pertussis und andere;

Antibiotika für Kinder mit Angina pectoris

- kann mit Lebensmitteln und Wasser kombiniert werden, wodurch die Aktivität des Arzneimittels nicht beeinträchtigt wird.

Verwendung von Mitteln "Amoksiklav"

Das Medikament wird in verschiedenen Formen hergestelltsehr praktisch für die Einnahme von Medikamenten durch ein Kind. So können Sie das Produkt "Amoxiclav" im Falle von Chinchin in Tablettenform, in Pulverform, aus der die Suspension zum Trinken hergestellt wird, oder in Form von Sand zur Herstellung einer intravenös verabreichten Lösung erwerben. Es ist zu beachten, dass dieses Medikament nicht einmal eingenommen werden kann. Die Behandlung ist für 5-10 Tage obligatorisch.
Drogenkonsum "Amoxiclav" mitAscorbinsäure trägt zu einer besseren Absorption bei, jedoch hemmen Glucosamine, Aminoglykoside und Abführmittel diesen Prozess. Antihistaminika sollten mit einem Antibiotikum eingenommen werden.

Laden ...
Laden ...