Was ist in der Liste der Dokumente für den Verkauf einer Wohnung enthalten?

Das Gesetz
Laden ...

Es scheint, ist es schwierig für den Besitzer, sich vorzubereitenDokumente für den Verkauf einer Wohnung? Wir sammeln alle verfügbaren Papiere, fügen ihnen einen Zivilpass bei, und es ist in den Hut. Aber die Tatsache ist, dass solche Urteile unter denen gefunden werden, die einmal etwas gehört haben. Oder er wurde "erzählt".

Liste der Dokumente für den Verkauf einer Wohnung
Um es sehr zu bereuen, ist es nutzlosverbrachte Zeit, Sie müssen Hilfe von Menschen suchen, die in dieser Angelegenheit kompetent sind. Das heißt, für diejenigen, die genau wissen, welche Liste von Dokumenten zum Verkauf der Wohnung benötigt wird. Es kann ein qualifizierter Anwalt oder eine bekannte Immobilienagentur sein.

Glauben Sie mir, wenn Sie diesem Rat folgen, werden Sie Ihre Nerven und Ihr Geld sowie viel wertvolle Zeit sparen.

Also, die Liste der Dokumente für den Verkauf einer Wohnung ist wie folgt:

• Pass eines Bürgers der Russischen Föderation - Kommentare sind hier nicht notwendig. Aber es sollte daran erinnert werden, dass nicht nur das Original benötigt wird. Sie benötigen unbedingt eine Kopie jeder Seite, auf der sich Einträge befinden.
Liste der Dokumente zum Verkauf Wohnung

• Legale Dokumente für den Wohnungsbau - hieres gibt nur zwei davon: ein Dokument, auf dessen Grundlage das Eigentumsrecht erhalten wurde, und ein Papier, in dem schwarz-weiß geschrieben steht, dass ein Bürger dieses Recht angemeldet hat.
• Technischer Reisepass der Anlage - bitte beachten Sie: Eine Liste der Dokumente für den Verkauf einer Wohnung reicht nur aus, wenn der technische Pass nicht später als 60 Monate vor dem Datum der Entscheidung über die Registrierung des Kaufs und Verkaufs ausgestellt wurde.
• Kaufvertrag - muss in dreifacher Ausfertigung erfolgen. Eins bleibt beim Verkäufer, das zweite beim Käufer, das dritte wird in die Registrierungskammer übertragen.
• Eine Quittung, die die Zahlung des entsprechenden Betrages in Form einer staatlichen Abgabe bestätigt - hier ist alles klar.
• Eine Vollmacht ist erforderlich, wenn Siedie Interessen der Person vertreten, die die notwendige Liste von Dokumenten für den Verkauf der Wohnung gesammelt hat, aber aus irgendeinem Grund nicht persönlich bei Abschluss der Transaktion anwesend sein kann. Es ist klar, dass dieses Dokument von einem Notar ausgestellt werden muss.
• Eine Heiratsurkunde wird erteilt,natürlich von Bürgern, die verheiratet sind. Im Übrigen ist auch die Zustimmung des Ehegatten (notariell beglaubigt) erforderlich: Was immer man sagen mag, es handelt sich um gemeinsam erworbenes Eigentum. Daher muss der Ehegatte oder Ehegatte bestätigen, dass sie dem Verkauf des Eigentums nicht widersprechen.
Dokumente für den Verkauf von Wohnungen
In dem Fall, wenn es sich nicht um Miteigentum handeltEigentum, Zustimmung ist nicht erforderlich. Schließlich, wenn zum Zeitpunkt der Transaktion der Bürger sich scheiden ließ, dann muss er eine Scheidungsurkunde vorbereiten.
• Verweis von den Organen des EFS - bestätigt diesder Verkäufer zahlt regelmäßig Miete und hat keine Schulden. Ein besonderes Bedürfnis für dieses Dokument wird vom Käufer erfahren. Er muss auch ein Übertragungszertifikat unterschreiben, aus dem hervorgeht, dass der Käufer keine Ansprüche gegen den Verkäufer hat. Umgekehrt.

In einigen Fällen eine Liste von Dokumenten fürDer Verkauf einer Wohnung kann die Erlaubnis der Vormundschaftsbehörden einschließen. Eine ähnliche Situation tritt auf, wenn der Eigentümer der Wohnung ein Kind ist, das das Alter der Transaktion der Mehrheit nicht erreicht hat.

Laden ...
Laden ...