Zeichen "Dornen" ist es notwendig, auf dem Auto zu montieren? Finde heraus, wo das Schild "Dornen" steht

Das Gesetz
Laden ...

Aufgrund der Tatsache, dass die Gesetzgebung stattgefunden hatDurch den Wechsel von Sommer- und Winterreifen haben sich viele Autobesitzer für die Frage interessiert, wie sie das Zeichen "Spikes" richtig auf Rädern einsetzen und was den Fahrer bedroht, wenn es fehlt. Schließlich will niemand eine unerwünschte Strafe. Ab April 2017 hat der Inspektor der Verkehrspolizei, der den Fahrer, der nicht das Schild "Spikes" in der Heckscheibe des Autos hat, angehalten hat, das Recht, diesen zu warnen oder ihn für fünfhundert Rubel zu bestrafen. Ausführlichere Informationen dazu werden in diesem Artikel beschrieben.

Ein bisschen über die Hauptsache

Spikes erforderlich

Alle Bürger, die privat genutzt werdenDem Fahrzeug ist bekannt, dass in der kalten Jahreszeit nur mit Spikereifen gefahren werden muss. So sicher für den Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer. Denn Spikereifen in der Wintersaison helfen einer Person am Steuer, Drift zu vermeiden und dementsprechend einen Unfall zu vermeiden.

Allerdings versuchen nicht alle Fahrer, dies zu tunBetriebsregeln für Fahrzeuge. In diesem Zusammenhang wurde im April 2017 ein Regierungsbeschluss erlassen, auf dessen Grundlage jeder Bürger, der in der kalten Jahreszeit ein Fahrzeug fährt, das Zeichen „Spikes“ an seinem Auto anbringen muss. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Fahrer beim Winterreifen wechseln müssen. Andernfalls können Sie eine Strafe oder Warnung vom Inspektor der Verkehrspolizei erhalten.

Was bedeutet dieses Zeichen?

Keine so seltsame Frage, wie es scheintauf den ersten Blick Jeder Fahrer, der sich hinter einem Fahrzeug bewegt, an dem das Schild „Spikes“ angebracht ist, muss unbedingt wissen, dass der Anhalteweg des vorausfahrenden Fahrzeugs wesentlich kürzer als während der Sommerzeit ist, und daher muss der Abstand eingehalten werden. Andernfalls ist bei einem starken Abbremsen des ersten Autos eine Kollision unvermeidlich.

Außerdem sind Spikereifen noch vorhandennicht sehr hochwertig. Das heißt, wenn der erforderliche Abstand zwischen Fahrzeugen nicht eingehalten wird, können Sie versehentlich ein Stück Reifen von der Vorderseite des Autos in die Windschutzscheibe bekommen.

Was ist geregelt?

Regierungsbeschluss Nr. 333 vom 24. MärzIn diesem Jahr werden wesentliche Änderungen der Straßenregeln vorgenommen, die auf dem Territorium unseres Staates tätig sind. Daher sollte jeder Fahrer ab dem 4. April 2017 beim Wechseln der Sommerreifen für Winterreifen ein Erkennungszeichen „Dornen“ an seinem Fahrzeug anbringen. Dies ist sicherlich für alle Autofahrer ausnahmslos. Denn das Verwaltungsgesetzbuch der Russischen Föderation für die Nichteinhaltung dieser Bestimmung des Gesetzes sieht die Verhängung einer Geldstrafe in Höhe von 500 Rubel vor. Zum ersten Mal kann der Inspektor der Verkehrspolizei auf eine Warnung beschränkt sein.

Und trotz der Änderungen vieleDie Autobesitzer fragen sich immer noch, ob das Zeichen „Spikes“ obligatorisch ist. Im Jahr 2014 gab es auch bedeutende Änderungen der Verkehrsregeln, die jedoch nicht von allen Teilnehmern der Bewegung beobachtet wurden. Wenn früher das Dreieck mit dem Buchstaben "Ш" nach Belieben auf dem Transporter hängen geblieben ist, gilt es jetzt als Voraussetzung für die Bedienung des Fahrzeugs.

Konsequenzen

Strafe für Spikes

Was passiert, wenn Sie das Schild "Dornen" nicht installieren? Muss ich es hinter dem Fahrzeug kleben oder kann ich darauf verzichten? In der Tat können die Folgen einer Nichteinhaltung der Verkehrsregeln die unvorhersehbaren sein. Im Falle eines Verkehrsunfalls werden die am Tatort angekommenen Verkehrspolizisten höchstwahrscheinlich die gegenseitige Störung erkennen (wenn sie das Schild "Ш" hinter dem Auto nicht sehen). Und in diesem Fall kann der Fahrer, der die "Spikes" nicht angebracht hat, seine Unschuld nicht beweisen. Die Versicherungskampagne weigert sich in solchen Situationen völlig legitim, den Unfallschaden für die Autobesitzer zu entschädigen.

Wenn es Sommer ist

wo man Stacheln aufhängen kann

Muss das Zeichen "Spikes" installiert werden, wennSaisonfahrt auf Winterreifen hat noch nicht begonnen? Das lohnt sich natürlich nicht. In diesem Fall wird ein Fahrer, der in seinem Auto mit einem ähnlichen Zeichen vorwärts fährt, von anderen Verkehrsteilnehmern verwirrt. Gemäß den geltenden technischen Vorschriften sollten Spikereifen nur bei Winter und Eis auf der Straße verwendet werden. Im Sommer sollten Fahrzeughalter auf Standardreifen beschränkt sein. Das Zeichen "W" wird vorzugsweise nur im Winter an Fahrzeugen angebracht. Verführen Sie andere Fahrer nicht in die Irre.

Wo das Schild "Dornen" kleben?

wo das Spikeszeichenfoto aufgeklebt wird

Das Foto unten zeigt, wie es geht. Es ist notwendig, diese Bezeichnung nach den geltenden Regeln am Fahrzeug festzulegen. Die Verkehrsordnung schreibt vor, dass ein Fahrzeug mit Spikes auf den Rädern ein solches Zeichen auf der Rückseite aufweisen muss. Sie können es auf jede Seite des Heckfensters kleben, sofern es für andere Verkehrsteilnehmer gut sichtbar ist. Bei Lastkraftwagen darf das Zeichen "Sh" direkt an der Karosserie angebracht werden. Für den Fall, dass die Fenster des Autos abgetönt sind, müssen Sie das Schild "Spikes" darauf montieren. Andernfalls ist das Schild einfach nicht sichtbar.

Aber trotz der Tatsache, dass sich die Regeln ändernBewegungen wurden im Frühjahr gemacht, die Streitigkeiten der Autofahrer zu diesem Thema lassen nach wie vor nicht nach. Und so viele von ihnen sind immer noch an der Frage interessiert, ob es unbedingt notwendig ist, das „Spikes“ -Schild zu installieren und ob darauf verzichtet werden kann. Es sollte sofort gesagt werden, dass diese Kennzeichnung nach dem Austausch der Standardreifen an der Rückseite des Fahrzeugs angebracht werden muss. Ansonsten kann eine unangenehme Kommunikation mit der Verkehrspolizei nicht vermieden werden.

Was soll sein

Bevor der Fahrer losfährtNach dem Wechsel des Sommerreifens auf Winterreifen muss das Fahrzeug ein "Dornen" -Schild an der Rückseite des Fahrzeugs anbringen. GOST installierte und genehmigte ein Muster dieser Bezeichnung in Form eines gleichseitigen Dreiecks. Die Länge der Seite muss mindestens 20 cm betragen, die Kontur ist nur rot. Die Bandbreite sollte zehn Prozent der Seitenlänge betragen. In der Mitte des Dreiecks steht ein großer Buchstabe "W" nur auf weißem Hintergrund.

Solche Anforderungen des Gesetzes stehen in direktem Zusammenhang mitSorge um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer. Die angegebenen Abmessungen dieser Bezeichnung ermöglichen anderen Treibern, sogar aus der Ferne, das installierte "Spikes" -Schild zu sehen. GOST steht auch nicht zur Verfügung, um dessen Parameter zu ändern.

Fahrzeuginspektion

muss Spikes Aufkleber

Es ist unmöglich, ohne Spikereifen zu fahrendas Vorhandensein eines besonderen Zeichens "W". Außerdem darf niemand die Maschine ohne diese Bezeichnung betreiben. Damit der Fahrer seine Zeit nicht vergeudet, ist es daher erforderlich, die Inspektion im Voraus vorzubereiten. Sie können einen Aufkleber "W" in jedem Autogeschäft kaufen, die Kosten sind niedrig. Eine andere Möglichkeit ist, die Reifen vor der Prüfung zu wechseln. Dies trifft jedoch in der Regel nicht für alle Autobesitzer zu.

Deshalb, wenn einer der Bürger noch gefragt wirddie Frage, ob es notwendig ist, ein Schild "Dornen" anzubringen, eine Reise zu unternehmen oder eine technische Inspektion des Wagens an solchen Reifen vorzunehmen, wenn dies zweifellos erforderlich ist

Verantwortung

spitzenzeichen gost

Was bedroht die Fahrer, die sich nicht daran haltengesetzlich vorgeschrieben und das Kennzeichen "W" nicht an der Maschine angebracht, die mit Spikereifen betrieben wird? Falls der Autobesitzer vom Inspektor der Verkehrspolizei angehalten wird, muss er eine Geldstrafe zahlen. Für das Zeichen "Dornen", genauer für seine Abwesenheit, hat der Polizeibeamte das Recht, eine Warnung zu machen. Um eine Bestrafung wegen Nichteinhaltung des Gesetzes zu vermeiden, versagt der Fahrer. Darüber hinaus muss er zum nächsten Geschäft oder Buchladen gehen, um diese Bezeichnung zu erwerben. Immerhin beträgt die Strafe für das Zeichen "Dornen" (oder besser gesagt: seine Abwesenheit) fünfhundert Rubel, deren Verlust das Budget des Täters erheblich beeinträchtigen kann.

Warum Sie die Regeln befolgen müssen

Zunächst ist es notwendig, umGewährleistung der Sicherheit des Fahrers und anderer Verkehrsteilnehmer. Deshalb nimmt der Gesetzgeber verschiedene Änderungen an den geltenden Vorschriften vor. Was das Erkennungszeichen "W" anbelangt, das besagt, dass die Räder mit speziellen Spikes ausgestattet sind, ist alles einfach: Es dient dem Schutz anderer Fahrer, die sich hinter dem angegebenen Fahrzeug bewegen. Wie bereits gesagt, wird der Bremsweg eines Autos mit einem solchen Gummi stark reduziert. Daher muss ein fahrendes Auto in einem angemessenen Abstand von ihm gehalten werden.

Ist der Aufkleber „Spikes“ jedoch obligatorisch, wenn der Fahrer noch keine Zeit hatte, den Standardgummi in Spikes zu wechseln? In diesem Fall wird das Erkennungszeichen erst nach dem Reifenwechsel angebracht.

Kann ich es selbst machen?

Müssen Spikes installiert werden?

Aufgrund der Tatsache, dass derzeit erhöhtUm die Forderung nach dem Kauf eines Zeichens zu fordern, interessieren sich viele Bürger für Fragen, ob das Label "Spikes" obligatorisch ist und ob es mit den eigenen Händen zu Hause gemacht werden kann und nicht in einem Geschäft gekauft wird. Grundsätzlich ist dies möglich, insbesondere wenn die Person zu Hause über einen Farbdrucker und das Internet verfügt, jedoch nicht genug Geld vorhanden ist, um ein typografisches Muster zu kaufen, ohne das der Betrieb der Maschine nicht zulässig ist. Es ist nur notwendig, sich an die Parameter des Zeichens "Ш" zu erinnern, da diese strikt dem staatlichen Standard entsprechen müssen. Andernfalls hat der Verkehrspolizist, der den Autofahrer angehalten hat, jedes Recht, seinen Ersatz zu verlangen.

Fazit

Trotzdem müssen sich die Fahrer an die Regeln halten.Bewegung sowie Respekt vor anderen Verkehrsteilnehmern. Immerhin wurden verschiedene Hinweisschilder geschaffen, um die Bürger nicht zu ignorieren, sondern um die Sicherheit auf den Straßen zu erhöhen und die Zahl der Unfälle zu verringern. Daher muss jeder Fahrer in der kalten Jahreszeit nach dem Gummiwechsel das entsprechende Symbol am Fahrzeug befestigen. Autofahrer, die sich fragen, wo sie das "Spikes" -Schild aufhängen sollen, sollten wissen, dass es an der Rückseite des Fahrzeugs befestigt ist. Denn nur so können andere Fahrer darüber informiert werden, dass der Bremsweg vor dem fahrenden Auto geringer als üblich geworden ist.

Vergessen Sie auch nicht, dass die Stacheln niedrig sindQualität während der Bewegungszeit des Fahrzeugs kann unter den Rädern herausfliegen, so dass das Fahren zu nahe, die gewünschte Entfernung nicht beachtet wird, in der kalten Jahreszeit ist es einfach gefährlich. Daher ist die Bezeichnung "W" auch für andere Fahrer erforderlich, um sich daran zu erinnern.

Aber trotz aller Warnungen gibt esAutofahrer, die nicht nur nicht wissen, wo sie das Schild "Dornen" aufhängen sollen, sondern es überhaupt nicht erwerben werden, da es die Heckscheibe beschädigt und nach der Entfernung Flecken hinterlässt. Für eine solche Nichteinhaltung des Gesetzes eines solchen Fahrers wird daher die Verwaltungsverantwortung in Betracht gezogen.

Laden ...
Laden ...