Kombination von Beiträgen: Zahlung. Arbeiten und zahlen Teilzeit: TC RF

Das Gesetz
Laden ...

Es gibt oft Situationen, in denen eine Person dies tutzusätzliche Arbeit, das heißt, geht auf die Kombination von Beiträgen. Die Bezahlung für die Arbeit und die Standards für ihre Umsetzung werden in diesem Fall geringfügig geändert. Was ist die Kombination von Berufen und womit sie gegessen wird, betrachten wir in diesem Artikel.

Nachzahlung bezahlen

Arten der Teilzeitarbeit

Ein Mitarbeiter in einer bestimmten Position hat das Recht, zusätzliche Arbeitsstunden in seinen Zeitplan aufzunehmen. In diesem Fall besteht die Kombination aus zwei Typen:

  • Externe
  • Inneres

Im ersten Fall handelt es sich um Situationen, in denen eine Person gleichzeitig in zwei verschiedenen Organisationen aufgeführt ist. Und er kann sowohl in verschiedenen Positionen als auch in ähnlichen Positionen arbeiten.

Wenn zusätzliche Verantwortlichkeiten zugewiesen werdenMitarbeiter im selben Unternehmen, dann sprechen wir über ein solches Konzept wie die interne Kombination von Stellen. Die Bezahlung für diese Art von Arbeit ist ein separates Gespräch, wir werden es später im Artikel etwas näher betrachten.

Kombinationsmerkmale

Zusätzliche Arbeit ist genauso privilegiert wie normal. So hat eine Person, die zwei Positionen zusammenfasst, Anspruch auf Prämien, Jahresurlaub, Krankenurlaub und andere Leistungen für jede der Stellen.

Nach dem Arbeitsgesetz der Russischen Föderation mitDie Kombination der Berufe sollte dem Hauptarbeitsplatz zugeordnet werden. Dies wird durch den Speicherort der Arbeitsmappe bestimmt. Die Organisation, in der sich dieses Dokument befindet, wird als Hauptarbeitsplatz einer Person betrachtet.

Bei der Anrechnung von Leistungen, Zuschüssen und sonstigen ZahlungenSowohl das Grundeinkommen als auch das Nebeneinkommen für die Überlappung werden zwangsläufig berücksichtigt. Die Löhne werden offiziell bezahlt, das heißt auf der Grundlage eines Vertrags, der zwischen dem Manager und einem Untergebenen geschlossen wurde. Daher werden in jeder der Organisationen Personalunterlagen mit Bezug auf die Tatsache aufbewahrt, dass sich die Person in der Jobkombination befindet.

Übrigens folgt das Konzept, das wir in Betracht ziehenmit der sogenannten Substitution unterscheiden. In diesem Fall geht es darum, die Pflichten eines abwesenden Unternehmensmitglieds zu erfüllen, und zwar nicht auf der Grundlage zusätzlicher Arbeit, sondern statt seiner Hauptaufgabe. Bei einer solchen Entwicklung von Ereignissen erhält eine Person, die einer Ablösung zugestimmt hat, ein gesondertes Gehalt gemäß dieser Stelle.

wie man eine Kombination von Beiträgen zusammenstellt

Wer darf an der Kombination nicht arbeiten?

Nicht alle Kategorien von Bürgern haben die Möglichkeit, eine zusätzliche Beschäftigung zu erhalten. Nach dem Arbeitsgesetzbuch (TK) kann die Kombination von Stellen in solchen Fällen nicht formalisiert werden:

  • Wenn der Mitarbeiter unter 18 Jahre alt ist.
  • Bei gefährlichen oder besonders schweren Arbeitsbedingungen.
  • Wenn eine Person in der Position eines Richters, eines Steuerbeamten, der Zentralbank von Russland usw. ist.

Arbeitsbedingungen

Der Übergang des Mitarbeiters zum kombinierten Zeitplan sollteeinzeln mit dem Leiter besprochen, wonach alle geklärten Punkte im Vertrag zertifiziert sind. Zunächst ist die Laufzeit, für die der Vertrag abgeschlossen wird, von großer Bedeutung. Die Vereinbarung über die Arbeitsplatzkombination sollte das genaue Datum enthalten, das den Zeitraum für die Erbringung der zusätzlichen Arbeit des Arbeitnehmers kennzeichnet. Oder der Vertrag besagt lediglich, dass die Person bestimmte Verpflichtungen während der Bedingungsfrist erfüllt (z. B. während ein anderer Spezialist auf diesem Gebiet im Urlaub ist).

Falls der vorher vereinbarte Zeitpunkt nicht istso weit, dass der Arbeitnehmer eine Ersatzarbeit leisten kann, wird die Vereinbarung zwischen den Parteien überarbeitet. Sie kann in Form einer Verlängerung der Kombinationsdauer geändert werden. Andernfalls wird die Zusammenarbeit beendet.

Es gibt auch umgekehrte Situationen, wenn eine der Parteienbeschließt, den Vertrag vor Ablauf zu kündigen. In diesem Fall ist eine zusätzliche Vereinbarung erforderlich. Die Kombination der Posten wird ebenfalls durch die Unterzeichnung des Dokuments durch beide Parteien aufgehoben. Hier besteht jedoch eine Bedingung: Die Person, die eine solche Entscheidung getroffen hat, muss ihren Wunsch spätestens nach 3 Tagen erklären. Der Leiter ist verpflichtet, die Nachrichten durch eine schriftliche Mitteilung zu informieren, bei dem der Mitarbeiter einen Antrag an den Direktor richten muss. Wenn die Parteien zustimmen, wird der Vertrag gekündigt, nachdem der Arbeitgeber die entsprechende Bestellung unterzeichnet hat.

Kombination von Posten der Russischen Föderation

Betriebsmodus

Bevor Sie eine Kombination von Beiträgen registrieren,sollte sich auch mit den Rechten des Mitarbeiters befassen. Und vor allem äußern sie sich in den Normen seiner Arbeitszeit. Jede rechtlich geschulte Person sollte verstehen, dass Teilzeitarbeit eine zusätzliche Arbeit ist, daher wird für ihn eine vereinfachte Regelung aufgestellt. Nach den Gesetzen der Russischen Föderation dürfen die Normen für die Zeitpläne von Personen, die gleichzeitig in zwei Positionen registriert sind, auf keinen Fall zu Lasten des Hauptarbeitsorts gehen. Daher ist es bevorzugt, dass das Arbeitsregime 4 Stunden pro Tag oder 20 Stunden pro Woche nicht überschreitet. Wenn wir den monatlichen Zeitplan für Teilzeitarbeit berücksichtigen, sollten die zusätzlichen Stunden nicht mehr als die Hälfte der Hauptstunden sein.

Durch die Bestellung einer Auftragskombinationder Kopf muss darin die Arbeitsweise des Teammitglieds angeben Es ist wichtig, dass der Arbeitnehmer dafür sorgt, dass seine gesetzlichen Rechte respektiert werden, das heißt, der Zeitplan ist keine Überstunden. Es sollte jedoch verstanden werden, dass es Ausnahmen gibt, für die die Zeitnormen geändert werden können. Beispielsweise hat ein Vorgesetzter das Recht, eine untergeordnete Vollzeitstelle zu ernennen, wenn diese am Wochenende oder im Urlaub in Bezug auf ihren Hauptarbeitsplatz ist. Außerdem kann eine Zeitplanänderung vorgenommen werden, auf der Grundlage, dass eine Person für einen bestimmten Zeitraum von ihren Hauptverantwortlichkeiten suspendiert ist. Der Grund kann eine verspätete Zahlung des Gehalts oder eine vorübergehende Arbeitsunfähigkeit des Arbeitnehmers aus gesundheitlichen Gründen sein.

Beiträge kombinieren: Bezahlung

Das Gehalt des Angestellten in Kombination - ein Streitpunkt. Einerseits gibt es in der Gesetzgebung der Russischen Föderation keine bestimmten Zahlen, mit denen sie übereinstimmen sollte. Die Höhe des Ergebnisses richtet sich nach der Unternehmenspolitik sowie nach der finanziellen Lage des Unternehmens. Gleichzeitig schreibt das Arbeitsgesetz vor, dass die Zahlung für zusätzliche Stunden nicht unter dem gesetzlich festgelegten Mindestlohn liegen darf. Aber hier ein zweischneidiges Schwert. Da die Arbeit an der Vereinigung, die sich auf der zusätzlichen Position befindet, durch einen verkürzten Zeitplan gekennzeichnet ist, kann der Leiter einen Mitarbeiter des Firmengehalts unter das offizielle Minimum setzen.

Auch das Gehalt einer Person hängt davon abBedingungen, auf deren Grundlage die Kombination von Berufen (Positionen) erstellt wurde. Die Bezahlung der Stückarbeit hängt direkt von der von ihm geleisteten Arbeit ab. Für den Master kann es beispielsweise die Anzahl der hergestellten Teile sein. Der Zeitlohn wird nach Arbeitszeit berechnet. Je mehr Stunden der Mitarbeiter seinen Pflichten nachging, desto höher ist sein Einkommen. Manchmal legt ein Manager seinen Untergebenen bestimmte Standards für den Arbeitsaufwand fest. In diesem Fall hängt das Gehalt des Mitarbeiters nicht von der aufgewendeten Zeit ab. Ausschlaggebend wird die Tatsache der Leistung oder Nichteinhaltung von Arbeitsnormen. Für sie bestimmt der Leiter den Betrag der Barzahlung.

Welche Prämien erhält ein Mitarbeiter für Überstunden, die Berufe (Positionen) kombinieren? Die Zahlung kann in diesem Fall durch Prämien oder einen zusätzlichen Zinssatz unterstützt werden.

Kombination von Zahlungsberufen

Besondere Bedingungen für die Zahlung des Gehalts in Kombination

Obwohl der zusätzliche Arbeitsplatzer nimmt nur einen kleinen Bruchteil der Zeit des Arbeitnehmers in Anspruch, er hat die gleichen Privilegien wie im Standardfall. Die Organisation ist also verpflichtet oder kann zumindest einem Mitarbeiter zusätzliche Zahlungen in Rechnung stellen:

  • Für Arbeiten in Nachtschichten sowie an Wochenenden und Feiertagen.
  • Für Überstunden.
  • Für Arbeitserfahrung.

Natürlich müssen all diese Nuancen in berücksichtigt werdenArbeitsvertrag. Andernfalls bleibt die Arbeit (und damit auch das Gehalt) ohne offizielle Bestätigung der gesetzlichen Rechte eines Mitarbeiters der Organisation. Bei einer solchen Entwicklung von Ereignissen wird der Vertrag zwischen dem Angestellten und dem Manager nur in Worten aktiv, was nicht garantiert, dass beide Parteien alle ihre Punkte einhalten.

Arbeit und Gehalt

Registrierung der Arbeit an der Kombination

Damit ein Individuum es annehmen kannzusätzliche Verantwortlichkeiten, ist es notwendig, die offizielle Seite des Problems zu lösen. Sie ist mit der Ausarbeitung verschiedener Papiere sowie mit der Festlegung einer Vereinbarung zwischen den Parteien und der Festlegung ihrer grundlegenden Anforderungen für die Zusammenarbeit verbunden. Daher ist es sehr wichtig, dass sowohl der Vorgesetzte als auch der Untergebene wissen, wie er sich für die Kombination von Stellen bewerben kann, um Zeitverzögerungen und andere Peinlichkeiten zu vermeiden. Dieser Prozess ist also in der Tat einfach und umfasst mehrere Schritte:

  1. Vorbereitung einer vakanten Stelle
  2. Erstellen einer schriftlichen Einwilligung eines potenziellen Mitarbeiters für Teilzeitarbeit.
  3. Registrierung des Arbeitsvertrages. Darüber hinaus wird eine zusätzliche Vereinbarung dafür vorbereitet.
  4. Die Freigabe der Bestellung im Namen des Leiters der Organisation.

Freie Arbeitsvorbereitung

Der erste Punkt des Plans ist eine formelle Operation,um sicherzustellen, dass die Steuerinspektion beim nächsten Besuch des Unternehmens keine Beschwerden hatte. Bevor der Mitarbeiter mit dem Schreiben einer Bewerbung beginnt, muss eine neue Vakanz im Besetzungstisch angezeigt werden. Es ist zu bedenken, dass eine Person, die aufgrund der Entlassung eines anderen Arbeitnehmers im Urlaub zusätzliche Verantwortung übernimmt, nicht klappt. Eine Stelle gilt nur dann als frei, wenn sie völlig frei ist.

Zusatzvereinbarung Jobkombination

Erstellung einer schriftlichen Zustimmung eines Arbeitnehmers

Es ist erwähnenswert, dass diese Stufe des Übergangs zum ModusDie Kombination muss nicht mit der Einreichung des Mitarbeiters erfolgen Grundsätzlich kann die Initiative vom Leiter der Abteilung, in der der Mitarbeiter registriert wird, gezeigt werden. Dazu erstellen sie ein Memorandum mit einem Vorschlag, eine Stellenkombination für einen bestimmten Mitarbeiter zu vergeben. Das Arbeitsgesetzbuch der Russischen Föderation (Arbeitsgesetzbuch der Russischen Föderation) impliziert, dass dieses Dokument vom Bewerber für die vakante Stelle unbedingt unterzeichnet werden muss.

Wenn die Einwilligung mit der Einreichung des Angestellten vorliegt, schreibt er eine an den Abteilungsleiter gerichtete Erklärung mit der Aufforderung, ihm zusätzliche Pflichten aufzuerlegen.

Registrierung eines Arbeitsvertrages und ergänzende Vereinbarung dazu

Damit der Supervisor und der Untergebene beginnen könnenZusammenarbeit müssen sie alle Details dieses Prozesses besprechen. Sind beide Parteien zufrieden, wird der Vertrag geschlossen. Zuvor werden jedoch alle besprochenen Nuancen als zusätzliche Vereinbarung in einem solchen Dokument festgehalten. Das Kombinieren von Posts kann nur ausgeführt werden, nachdem Sie diese Daten angegeben haben:

  • Art der zugewiesenen Arbeit
  • Arbeitsmodus
  • Hauptaufgaben
  • Relevanz der zusätzlichen Stellen.

Die Freigabe der Bestellung im Namen des Leiters der Organisation

Mit den Vorbereitungsstufen haben wir herausgefunden,Jetzt bleibt es nur noch bis zur Ziellinie. Die Grundlage für die Aufnahme eines neuen Arbeitsplatzes für einen Mitarbeiter ist die Anweisung, Positionen zusammenzufassen. Nachdem dieses Papier genehmigt wurde, wird die Person ein offizielles Mitglied des Personals der Organisation. Die Bestellung wird vom Leiter auf der Grundlage einer zuvor getroffenen Vereinbarung zum Arbeitsvertrag vorbereitet und enthält eine Liste der wichtigsten Punkte. Gleichzeitig sollten die Zahlungsbedingungen des Gehalts an den Arbeitnehmer und sein Betrag darin eingetragen werden.

Wenn es eine solche Notwendigkeit gibt,Der Kopf enthält besondere Bedingungen der Zusammenarbeit in der Bestellung. Dazu gehört zum Beispiel die zusätzliche Verantwortung (für Bargeld, Materialwerte usw.). Im Falle einer Kombination der Position eines Direktors kann eine Einzelperson das Recht zur Unterzeichnung oder besonderen Entscheidungen verlangen, die die Aktivitäten des Unternehmens beeinflussen.

Für die Teilzeitarbeit erforderliche Dokumente

Vorausgesetzt, der Arbeiter stimmt der Anklage zuZusätzliche Verantwortlichkeiten an ihrem Hauptarbeitsort ist die Sammlung von Unterlagen nicht erforderlich, da alle erforderlichen Informationen dazu bereits in den Personallisten enthalten sind. Wenn die Kombination jedoch extern ist, ändert sich die Situation geringfügig. Eine Einzelperson muss dieselben Aktionen wie bei einer normalen Zulassung zu einem freien Platz durchführen. Daher muss der Antragsteller vor der Beantragung der Stellenkombination eine solche Liste von Dokumenten zusammenstellen:

  • Der Pass.
  • Informationen zur staatlichen Rentenversicherung (SNILS).
  • Das Dokument zur Ausbildung (Diplom, Zeugnis) - für Berufe, die besondere Kenntnisse erfordern.
  • Hilfe bei der Information über die Bedingungen am Hauptarbeitsplatz - bei der Bewerbung um eine Position mit einer schwierigen oder potenziell gefährlichen Gesundheit.

SNILS ist notwendig, damit der Manager es könnteBeiträge zur Pensionskasse leisten, die einer Zahlung unterliegen. Bei der Zusammenstellung von Positionen entspricht der Abzug von Steuern vom Einkommen eines Arbeitnehmers dem klassischen Fall. Es sei daran erinnert, dass das Arbeitsbuch nicht mitgebracht werden muss. Sie bleibt in der Organisation, die der Person einen Hauptarbeitsplatz zur Verfügung stellt.

Positionsanwendung: Probe

Erfolgt die Registrierung auf Initiative des Mitarbeiters, wird ein Antrag auf Auferlegung zusätzlicher Pflichten gestellt. Dieses Papier wird in Form einer Erklärung zusammengestellt, die folgende Elemente enthält:

  1. Position, Nachname und Initialen des Abteilungsleiters / Direktors der Organisation (rechts angegeben)
  2. Der Name des Dokuments (in diesem Fall ist es das.)angegeben durch das Wort "Erklärung") und das Datum seiner Herstellung. Diese Informationen befinden sich auf der linken Seite des Arbeitsblatts. Es gibt auch den Zweck der Aussage mit dem Satz "über die Kombination von Beiträgen" an.
  3. Der Haupttext des Antrags in Form eines Antrags auf Auferlegung zusätzlicher Verantwortlichkeiten mit einer Klarstellung des Namens der Vakanz und des voraussichtlichen Datums des Beginns der Arbeit.
  4. Voller Name und die Unterschrift des Antragstellers. Bei der Einreichung einer Petition bei derselben Organisation, in der die Person derzeit beschäftigt ist, sollte die Hauptposition angegeben werden.

Die Zusatzvereinbarung wird auf der Grundlage eines solchen Papiers als Antrag auf Zusammenlegung der Position vorbereitet. Ein Beispiel kann dem obigen Beispiel entnommen werden oder Sie können in der Personalabteilung nachfragen.

Antrag auf Nachkombination

Vorschlag des Arbeitgebers

Das Kombinieren mit der Ablage des Kopfes beginnt auch mit dem Schreiben des Dokuments. Das Papier ist fast ähnlich wie die Erklärung des Antragstellers vorbereitet und enthält folgende Punkte:

  1. Eine Kappe mit dem Namen der Organisation sowie dem vollständigen Namen. Kopf
  2. Die Zeile mit der Angabe des Kandidaten für die Position.
  3. Appell an den Bewerber für einen Job mit Namen und Bevormundung.
  4. Der Text des Vorschlags, der diese Informationen präzisiert: die Dauer der Zusammenarbeit, die Aufgaben, die von der Arbeit bestimmt werden, und das Gehalt für deren Umsetzung.
  5. Position des Kopfes, sein voller Name und Unterschrift.

Am Ende des Papiers muss der Mitarbeiter unter der Anwendung selbst eine Zeile hinzufügen: "Ich stimme der Jobkombination zu" und unterschreibe meinen Namen mit den Initialen.

In der Freizeit fast keineEine Person kann an zwei Orten gleichzeitig arbeiten. Dies wird zusätzliche Erfahrung sammeln. Darüber hinaus ermöglicht die Vergütung in der Kombination von Positionen die Steigerung Ihres Einkommens.

Laden ...
Laden ...