Eigenmarke des Herstellers und Einzelhandelsunternehmens. Markenregistrierung

Das Gesetz
Laden ...

Jedes moderne Unternehmen, das sich selbst respektiert undIhre Kunden können nicht auf eine besondere Unternehmensidentität und somit auf eine Marke verzichten, die es ihnen ermöglicht, sich von anderen ähnlichen Unternehmen zu unterscheiden.

Definition

Eine Marke ist eine Kombination aus einem Firmennamen, Kurzinformationen und grafischen Details. Mit diesem Zeichen kann der Hersteller seine Individualität und Einzigartigkeit zeigen.

Eigene Marke

Eigene Marken sind gesetzlich anerkannt.geistiges Eigentum einer Person oder eines Unternehmens und ist durch das Gesetz „Über geistiges Eigentum“ geschützt. Sie hat einen bestimmten Wert in der Bilanz des Unternehmens (Organisation). Marke bezieht sich auf immaterielle Vermögenswerte. Rechte daran können verkauft oder übertragen werden, ebenso wie eine Franchise oder Hypothek bei einer Bank.

Arten von Marken

Heute werden sie wie folgt klassifiziert:

  1. Verbal. Normalerweise handelt es sich um einen Namen mit einer Kombination von Schriftarten. Mehr als 80% aller Marken gehören zu dieser Kategorie. Als Beispiel "VTB", Honda, Adidas usw. Hier sind die bekannten Slogans, die ebenfalls registriert und geschützt sind. Zum Beispiel Apple: "Denken Sie anders".
  2. Figurativ. Dazu gehören Bezeichnungen oder grafische Bilder, in denen keine verbalen oder wörtlichen Elemente vorhanden sind. Zum Beispiel das bekannte Lacoste-Krokodil oder Nike-Schlaganfall.
  3. Kombiniert. Dies ist eine Kombination der ersten und zweiten Art von WareMarken. Im Alltag nennt man sie Logos. Das bekannte Zahlungssystem ist beispielsweise MasterCard (ein verbaler Name, der in zwei Kreisen eingeschlossen ist).

Sie können übrigens die Form der Verpackung und das Farbschema registrieren.

Kleine Klarstellung

Eine nachhaltige Kombination von "Marke" im Alltag wird selten eingesetzt. Häufiger hört man das "Logo", "Marke" oder "Warenzeichen". Und wenn die Bedeutung dieser Ausdrücke ähnlich ist, sind die Begriffe unterschiedlich.

Das Wort "Marke" kam aus dem Marketing. Es beinhaltet das Image eines Produkts (Dienstleistung, Firma, Organisation) und dessen Philosophie. "Logo" - ein einzigartiges Bild, das auf Produkte angewendet wird. Und nur das Wort "Marke" hat eine Bedeutung, ähnlich wie der Ausdruck "Marke".

Markenanmeldung

Keiner der obigen Ausdrücke in RussischDie Gesetzgebung wird nicht offiziell akzeptiert. Es gibt nur das Konzept der "Marke". Darüber reden wir in Artikel 1477 des Zivilgesetzbuches der Russischen Föderation. Und die Schaffung einer eigenen Marke ist genau das Thema eines Markenzertifikats.

Markenanmeldung

Die Registrierung erfolgt in mehreren Schritten. Einige von ihnen sollten sich an die Experten wenden, um den Prozess zu vereinfachen und Geld zu sparen.

Erste Stufe

Die gekennzeichnete Marke muss geprüft werdenEinzigartigkeit. Und noch bevor der Antrag auf Registrierung eingereicht wird. Du kannst es selbst machen. Es gibt kostenlose Datenbanken von Rospatent im Internet (in unserem Land ist das Federal Institute of Industrial Property - FIPS bekannt). Es gibt jedoch Organisationen, die sich darauf spezialisiert haben, die Einzigartigkeit einer eingetragenen Marke zu überprüfen.

Diese Phase ist sehr wichtig. Wie die Wiederholung feststellt, führt dies zur Ablehnung der Registrierung und zum Verlust der gezahlten staatlichen Steuern.

Fehlende Wiederholungen sind jedoch keine Garantie.Markenzeichen Rospatent. Beamte der Abteilung „treffen“ sehr oft ähnliche Symbole oder Grafiken, und der Antragsteller muss die Einzigartigkeit der präsentierten Marke nachweisen.

Unternehmen, die ein ähnliches Verfahren durchlaufen habenAnfängern empfehlen sich an Profis zu wenden. Unternehmen, die sich auf die Beurteilung der Einzigartigkeit der Marke eines Herstellers spezialisiert haben, führen umgehend einen Abgleich durch und geben eine Schlussfolgerung ab. Sie wurden Anfang der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts auf gesetzgeberischer Ebene konsolidiert.

Patentanwälte

Das heißt, die Institution der Intermediäre ist offiziell erschienenZu seinen Aufgaben gehört der Schutz von Eigentum im Bereich des geistigen Eigentums. Dies sind Patentanwälte. Sie vertreten die Interessen des Anmelders an der Eintragung einer Marke in Rospatent. Der Patentanwalt verlangt nur die Details und das Image der Marke. Eine weitere Teilnahme des Antragstellers ist nicht erforderlich. Natürlich ist eine solche Eintragung einer Marke teurer, aber der Zeitraum für den Erhalt eines Zertifikats wird um ein Vielfaches verkürzt.

Hersteller Marke

Die Hilfe von Rechtsanwälten verkürzt die Anmeldezeit und die Bestätigung der Einzigartigkeit erheblich, was wiederum die Cash-Kosten senkt.

Heute sind in Russland etwa 2.000 aktivPatentanwälte. Ihre Aktivitäten unterliegen dem Zivilrecht und dem Gesetz vom 30. 12. 2008, Nr. 316-Ф “„ Patentanwälte “. Gebühren und sonstige Zahlungen von Patentanwälten unterliegen den Bestimmungen der Regierung.

Stufe zwei

Die patentierte Marke wird immer in verwendetunverändert Daher sollte besonderes Augenmerk auf die Wahl der Warenklasse (Dienstleistungen) gelegt werden. Dafür gibt es einen internationalen Klassifikator (ICGS). Darin sind die Waren (Dienstleistungen) in 45 Klassen unterteilt. Zehn von ihnen sind für Dienstleistungen bestimmt, der Rest für Waren. Die Arbeit mit einem Katalog erfordert bestimmte Fähigkeiten und Kenntnisse. Zum Beispiel kann derselbe Produkt- (Service-) Name zu verschiedenen Klassen gehören, und es muss zunächst nach Zweck, dann nach Material usw. gesucht werden. Um mit dem Klassifizierer von Rospatent zu arbeiten, wurden methodische Empfehlungen entwickelt. Es ist ratsam, Ihre Arbeit zu diesem Zeitpunkt mit ihnen zu beginnen.

Stufe drei

Wenn die Vorarbeiten abgeschlossen sind, können Sieeinen Antrag für eine eigene Marke erstellen (ihre Form wird durch Rospatent-Order Nr. 32 vom 5. März 2003 bestimmt). Dafür benötigen Sie ein Paket von Dokumenten. Es beinhaltet:

- ein Antrag auf Eintragung, aus dem die Daten der natürlichen (juristischen) Person hervorgehen, die die Marke vertritt;

- Dokumente zur Bestätigung der Zahlung von Gebühren;

- das Bild der zukünftigen Marke (8 Exemplare) mit dem obligatorischen Anhang mit der Beschreibung des Logos und der Warenliste des internationalen Klassifikators

- Bescheinigung über die staatliche Registrierung eines einzelnen Unternehmers oder einer juristischen Person.

Für die letztere Kategorie wird die Firmencharta, eine von der Unternehmensleitung mit dem OKPO-Code beglaubigte Kopie, der Liste hinzugefügt.

War der Patentanwalt an der Eintragung einer Marke beteiligt, ist eine notariell beglaubigte Vollmacht erforderlich.

Warenzeichen von Russland

Stufe vier

Einreichung der vorbereiteten Dokumente an Rospatent. Es gibt mehrere Möglichkeiten:

- persönlich in einer der Abteilungen der Abteilung,

- Russische Post (mit Benachrichtigung),

- per Fax (die Originale werden jedoch weiterhin benötigt),

- elektronische Anwendung auf der offiziellen Website von FIPS (dazu müssen Sie spezielle Software installieren und den Schlüssel erhalten),

- mit Hilfe eines Patentmediators.

Am Tag des Eingangs des Antrags mit den beigefügten Unterlagen erstellt der Sekretär von Rospatent einen Antrag und teilt dem Antragsteller die Registrierungsnummer mit.

Stufe fünf

Es besteht darin, den Status des Feldes zu verfolgenDokumente für die Registrierung der eigenen Marke. In der Abteilung akzeptierte Dokumente sind eine formale Prüfung. Das heißt, der Antrag wird auf die Richtigkeit der Vorbereitung und des Inhalts, die Verfügbarkeit der erforderlichen Dokumente und deren Kopien usw. geprüft. Der gesamte Vorgang dauert etwa zwei Monate. Wenn es keine Kommentare gibt, nimmt Rospatent sie mit zur Arbeit.

Dann beginnt eine gründliche Prüfung, welchekann bis zu sechs Monate dauern. Derzeit findet eine aktive Aussöhnung mit den Marken Russlands und der Welt statt, die von Korrespondenz mit dem Antragsteller begleitet wird. Normalerweise benötigen Experten etwas zur Klärung oder Ergänzung. In dieser Phase werden "unvorbereitete" Bewerber (siehe erste und zweite Stufe) "abgeschnitten". Wenn keine Kommentare vorliegen und die Rechtmäßigkeit nicht verteidigt werden muss, entscheidet die Agentur über die Eintragung einer Marke. In diesem Fall erhält der Antragsteller ein offizielles Schreiben von Rospatent.

Warenzeichen verwenden

Es ist möglich, die Bewerbung abzuschließenschneiden Dazu müssen Sie starke Argumente für den frühesten Erhalt eines Unbedenklichkeitsnachweises vorlegen. Sie können beispielsweise festlegen, dass Produkte ins Ausland versendet werden.

Stufe sechs

Holen Sie sich das begehrte Zertifikat. Nach Bekanntgabe einer positiven Entscheidung muss der Antragsteller die staatliche Gebühr für die Beschaffung eines Zertifikats entrichten und Rospatent ein Zahlungsdokument vorlegen. Für die Ausstellung einer Bescheinigung wurden zwei Monate vorgesehen. Während dieser Zeit wird die patentierte Marke in das staatliche Register eingetragen und im monatlichen offiziellen Bulletin "Trademarks" veröffentlicht. Das erhaltene Dokument muss alle zehn Jahre erneuert werden.

Nach Erhalt kann der Eigentümer wegen unerlaubter Benutzung der Marke durch Dritte Schadensersatz für materiellen und moralischen Schaden verlangen.

Es ist nicht so einfach

Eine Marke in der modernen Konsumwelt hat ihre Vor- und Nachteile. Zu den Vorteilen unserer eigenen Marke gehören:

- Verringerung des Einflusses der Wettbewerber auf den Verkauf von Waren (Dienstleistung) sowie die Kosten für Werbung und Marketing;

- Einrichtung eines eigenen Preissystems

- Erhöhung der Marge

- bedingungslose Kontrolle der Verteilung von Gütern (Dienstleistungen) und ihrer Qualität.

Erstellen Sie Ihre eigene Marke

In diesem Fall steht der Hersteller vor einigenProbleme. Wenn Sie beispielsweise ein Produkt freigeben oder qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbieten, können Sie die Preise nicht erhöhen. Für Wettbewerber sofort eine freie Nische nehmen. Aus diesem Grund erlauben beispielsweise geförderte Einzelhändler nicht, dass Wettbewerber ähnliche Produktlinien in ihren Geschäften haben. Darüber hinaus muss die Marke ständig gefördert werden. Und das ist fast das Hauptproblem.

Mögliche Fehler

Meistens treten sie auf:

- wenn der Antragsteller versucht hat, die Klassen nach dem International Classifier selbstständig zu bestimmen

- Die Marke war nicht einzigartig.

- die Bezeichnung wird falsch oder ungenau beschrieben (z. B. Farbraum);

- in den Einzelheiten der Zahlung von Ungenauigkeiten der staatlichen Abgaben;

- In der Marke befinden sich Elemente staatlicher Symbole oder Bilder berühmter Personen (ohne deren Erlaubnis). Eine Liste aller verbotenen Zeichen ist in Artikel 1483 des Bürgerlichen Gesetzbuchs enthalten.

Interessantes Angebot

Exklusive Angebote Marke "Metro". Experten des Unternehmens, die sich auf die Bedürfnisse ihrer Kunden konzentrieren, seien es kleine Verkaufsstellen oder Fachleute des Hotel- oder Restaurantgeschäfts, entwickeln eigene Handelsmarken von Metro. Dies sind praktische, moderne und kostengünstige Vorschläge. Für einige ist dies eine Reihe von Basisprodukten (Dienstleistungen), und für jemanden gibt es komplette Sets, um das Hotel morgen zum niedrigsten Preis zu bedienen.

Im Portfolio von "Metro" gibt es bereits sechs für Profis konzipierte Fokusmarken sowie eine Reihe weiterer Angebote.

Eigenmarkenvorteile

Wie positionieren Sie Ihre eigene Marke?

Nach Meinung der Vermarkter ist die Positionierungdie Kunst, das Image der Marke in der Darstellung der Zielgruppe zu gestalten. Das heißt, die Marke muss Informationen über ihren vorteilhaften Unterschied zu ihren Wettbewerbern enthalten. Dies wird durch Kombinationen von Merkmalen wie Vertriebskanälen, Berührung, Preis, Servicelevel, Image (Werbeindruck, PR) usw. verursacht. Positionierung ist im globalen Sinne die Tätigkeit eines Unternehmens, die darauf abzielt, die Verbraucher von einem erheblichen Unterschied in ihren Produkten (Dienstleistungen) zu überzeugen Wettbewerber.

Laden ...
Laden ...