Kreisbewegung. SDA: Kreisbewegung, Eintritt in den Kreis

Das Gesetz
Laden ...

Viele, vor allem Fahranfänger, sindeinige Schwierigkeiten, rund um die Uhr zu reisen. Was ist der Grund dafür? Ist es im Kreisverkehr so ​​schrecklich und gefährlich, wie es auf den ersten Blick scheinen mag? Diese Fragen werden in dem Artikel beantwortet.

Ein Kreisverkehr - was ist das?

Vielleicht lohnt es sich, mit dem Wichtigsten zu beginnen, nämlichvon der Antwort auf die Frage, was gleich eine Kreisbewegung ist. SDA schreibt vor, dass kreisförmige (oder kreisförmige) Bewegung, und genauer gesagt, ein Kreisverkehr - eine Kreuzung ist, die den Anschein eines Ringes mit einer gewissen Anzahl von Kreuzungen von Fahrbahnen hat. Es ist erwähnenswert, dass die Fahrbahn auf dem Ring selbst keine separate Straße ist, sondern nur ein Abschnitt, der für einen Kongress von einer Straße zur anderen bestimmt ist.

Nicht wenige und sparsam verschreiben über den RingKreuzung von Verkehrsregeln. Auf einer kreisförmigen Bewegung haben Fahrer oft Probleme und Schwierigkeiten, besonders für Anfänger. Dies ist wahrscheinlich auf mangelndes Bewusstsein zurückzuführen. Gleichzeitig muss jedoch berücksichtigt werden, dass kreisförmige Kreuzungen den Verkehr auf den Straßen erleichtern sollen. Wenn Sie die Anordnung solcher Kreuzungen verstehen, wird es viel leichter und einfacher zu reisen. Es ist nichts schrecklich Komplexes und Schreckliches in der kreisförmigen Bewegung.

Zu den Vorteilen der Kreisbewegung

Die Ringbewegung hat eine großeAnzahl der Vorteile. Leider versteht das nicht jeder. Viele Fahranfänger, die die Regeln nicht vollständig verstehen und die kreisförmige Form von Übergängen als unnötig und gefährlich betrachten. Der Ringverkehr auf den Straßen hat jedoch noch eine Reihe von Vorteilen.

Erstens ist dies eine kurze Wartezeit. Besonders übereilte Fahrer haben keine Möglichkeit, Verkehrsregeln zu verletzen. Die Durchfahrt von Kreisverkehren usw. kann ziemlich schnell erfolgen, und dies alles wegen der Abwesenheit von Ampeln. Zweitens erhöht sich der Durchsatz signifikant. Das Fehlen der Notwendigkeit für die "Rot für alle Fahrzeuge" -Phase hilft, Reisen viel bequemer zu machen. Drittens ist das Schema möglicher Verzweigungen auf dem Ring viel einfacher und bequemer. Denn an den Kreuzungen mit den installierten Ampeln ist das System der Durchfahrt sehr kompliziert und oft unverständlich. Am kreisförmigen Schnittpunkt hängt die Anzahl der möglichen Zweige direkt vom Durchmesser des Rings ab.

Es gibt eine kreisförmige Bewegung und vieleandere Tugenden. Darunter ein Umweltvorteil, weil Autos viel weniger Abgase abgeben. Hier können Sie weniger Lärm hinzufügen, keine Kosten für Ampeln und vieles mehr.

Über die Mängel einer Kreisbewegung

Die kreisförmige Bewegung hat natürlich ihre Nachteile. Deshalb haben die meisten Fahranfänger Angst vor Kreisverkehren. Was ist also das Problem der Kreisbewegung?

Erstens sind dies Staus zu Stoßzeiten.

Kreisverkehr
Die Sache ist, dass die Fahrer müssengeben Sie allen Autofahrern Platz, die an einem Scheideweg stehen, und warten manchmal ziemlich lange. Ja, und bei starkem Verkehr an einer ähnlichen Kreuzung anzurufen, ist selbst für erfahrene Fahrer nicht so einfach. Zweitens gibt es ein Problem mit Verkehrszeichen und Analphabeten. Tatsache ist, dass einige Zeichen an der Kreuzung einfach nicht vorhanden sind, was sich sehr negativ auf die Bewegung auswirkt. Viele Fahrer glauben, dass es schon eine Priorität ist, im Ring zu sein. Es kommt bei solchen Autofahrern häufig zu Konfliktsituationen. Anfänger sollten in solchen Fällen besonders vorsichtig sein.

Natürlich in KreisverkehrenEs gibt viele andere Probleme: zum Beispiel Schwierigkeiten bei der Organisation des Radweges, ein großer Platzbedarf, eine Verlängerung der Fußweglänge für Fußgänger usw. Es gibt jedoch keine Angst vor Kreuzungen mit einer Kreisbewegung. Es ist notwendig, den Abschnitt der Verkehrsregeln "Kreisverkehr" erneut zu lesen. Der Eintritt in den Kreis scheint danach nicht so schwierig zu sein. Die Kenntnis der Regeln allein reicht jedoch nicht aus. Gefahr ist von überall zu erwarten, man muss auf das Schlimmste vorbereitet sein. Vielleicht ist es eine solche Taktik, die Unfälle vermeiden hilft.

Über den Eingang zum Kreisverkehr

Ein schmerzhaftes Thema - der Eingang zum RundschreibenBewegung. Es sei darauf hingewiesen, dass SDA kreisförmige Kreuzungen nicht in einer speziellen Gruppe isoliert. Denn es gibt keine gesonderten Regeln für das Passieren solcher Kreuzungen sowie den Zugang zu diesen. Am Eingang des Kreisverkehrs sollten Sie die einfachen Regeln der Verkehrsregeln beachten, nämlich die Rechtshandregel, Verkehrszeichen, Straßenmarkierungen und in manchen Fällen Ampeln (Ampeln, muss ich sagen, sind ziemlich selten an den Ringen angebracht. Aber manchmal kann man sie auch noch treffen).

Kreisverkehr Kreisverkehr

Wenn der Kreisverkehr Rampen hatEinbahnverkehr, dann auf dem Ring selbst können Sie von jeder Fahrspur einfahren. Oft werden jedoch vor den Kreuzungen und nicht nur beim Ring die Zeichen "Bewegungsrichtung entlang der Spur (en)" installiert oder eine spezielle Markierung angebracht. In diesem Fall sollte natürlich die Einfahrt zur Kreuzung streng nach den Markierungen oder Verkehrszeichen erfolgen.

Am Ausgang des Kreisverkehrs

Abfahrt vom Kreisverkehr ist immer nochmuss nach bestimmten Regeln durchgeführt werden. Viele Fahrer vergessen leider völlig, dass Sie beim Verlassen des Rings die Spur auf die äußerste rechte Spur wechseln müssen. Es ist auch notwendig, die Kreuzung nur von dieser Spur zu verlassen. Diese Regel funktioniert jedoch nicht, wenn an der Kreuzung spezielle Straßenschilder angebracht sind, die die Richtung des Verkehrs auf den Spuren angeben. Dasselbe gilt, wenn auf der Straße eine spezielle Markierung angebracht ist. Vergessen Sie nicht, dass oft an den Ringkreuzungen, besonders groß, Fußgängerüberwege sind. In diesem Fall müssen Sie langsamer werden und den Menschen den Weg über die Straße geben.

Blinker beim Fahren von Kreisverkehren

Ganz klar und deutlich über die Einbeziehung von Blinkernim Abschnitt der Verkehrsregeln "Kreisverkehr" Das Drehen wird jedoch nicht von allen Fahrern berücksichtigt und ist oft weit von den Regeln entfernt. Welche Probleme können im Kreisverkehr mit den Blinkern auftreten?

Verkehrsregeln für eine Kreisbewegung

Die Regeln verpflichten also die Fahrer, das Recht aufzunehmenBlinker immer am Eingang zum Kreisverkehr. Hier treten jedoch die meisten Probleme auf: Einige Autofahrer kennen diese einfache Regel nicht oder sind unbequem. Aus diesem Grund halten es so viele Teilnehmer an der Bewegung am Eingang zum Ring für notwendig, den Blinker in die Richtung der Straße zu ziehen, auf der er in Zukunft fahren wird. Dies fügt auch ein weiteres Problem hinzu. Viele, vor allem Fahranfänger, die strikt nach den Regeln fahren, verleiten die anderen Teilnehmer der Bewegung, einschließlich des Richtungsblinkers, häufig, wenn sie auf dem Ring fahren. Was tun in einer so schwierigen Situation? Da die Bewegung auf dem Ring immer von links nach rechts organisiert wird, ist es besser, den Blinker nicht zu aktivieren, wenn Sie auf Ihrer Spur fahren. Und wenn der Fahrer nach links abbiegen muss, muss in diesem Fall natürlich der linke Blinker eingeschaltet werden.

Was ist also die Schlussfolgerung? Beim Umbau am Ring sowie beim Verlassen des Rings ist das Drehen immer inklusive. Soll ich strikt nach den Regeln fahren und bei einem Kreisverkehr immer den rechten Blinker einschalten? Ein Streitpunkt. Manchmal ist es diese Entscheidung, die einen Unfall provozieren kann.

Verkehr an einem Kreisverkehr mit einem Kreisverkehrskennzeichen

Wenn der Fahrer einen Kreisverkehr passiert,Wenn nur ein Zeichen "Kreisbewegung" installiert ist, werden alle folgenden Regeln beachtet. Ein gleichwertiger Kreisverkehr darf von jeder Fahrbahn aus einfahren. Diese Bedingung gilt natürlich nicht für den Fall, dass sich an der Kreuzung ein Straßenschild mit dem Wert "Bewegungsrichtung entlang der Fahrspur" befindet oder eine spezielle Straßenmarkierung angewendet wird. In diesem Fall ist es wichtig, sich an den Abschnitt der Verkehrsregeln "Kreisbewegung" zu erinnern: Der Eintritt in den Kreis wird streng nach Zeichen oder Markierungen ausgeführt.

Alle, die einen solchen Kreis betreten, müssen dies tunVorteil Immerhin gibt es eine Regel der "Einmischung auf der rechten Seite". Das bedeutet, dass alle Fahrzeuge an der Kreuzung den in den Ring fahrenden Autos weichen müssen. Und wie verlässt man die Kreuzung, die einen Kreisverkehr organisiert hat? Die Verkehrsregeln stellen wiederum eine einfache Regel auf: Ohne Zeichen und Markierungen im Sinne von „Bewegungsrichtung entlang der Fahrstreifen“ müssen Sie nur aus der rechten Reihe vom Kreisverkehr nach unten fahren.

Verkehr an einem Kreisverkehr mit einem Schild "Nachgeben"

Oft gibt es eine Straße an einem KreisverkehrZeichenbedeutung "Nachgeben". Wie fährt man eine solche Kreuzung, die kreisförmig organisiert ist? SDA hat eine ziemlich einfache Regel aufgestellt.

Verkehrskreisel
Alle zirkulierenden Autofahrer habenPriorität, da der Ring von zentraler Bedeutung für die Straßen ist, die zu diesem Ring führen. Daraus folgt eine sehr einfache Schlussfolgerung: Fahrer von Fahrzeugen, die in den Ring einfahren, müssen Autofahrern weichen, die in einem Kreisverkehr fahren. Wenn die Fahrer den Kreisverkehr betreten, landen sie im Wesentlichen auf der Hauptstraße. In diesem Fall ist es bereits möglich, die Bewegung fortzusetzen, ohne sich dabei zu ergeben.

Verkehr am Kreisverkehr mit Hinweisschild "Main Road"

Wie überquere ich einen Kreisverkehr?Ist das Schild "Main Road" und das Schild "Roundabout" installiert? Verkehrsregeln in diesem Fall enthalten einige einfache Regeln. Alle Fahrzeuge, die sich an einer solchen Kreuzung befinden, müssen den Fahrern weichen, die den Ring betreten.

Verkehrsbeschilderung
In diesem Fall betreten Autofahrer das RundschreibenKreuzung muss sicherstellen, dass die Art, wie sie wirklich nachgeben. Schließlich glauben viele Analphabeten, dass sie auf dem Ring immer Vorrang haben. Aus diesem Grund passieren die meisten Unfälle.

Fahrer fahren mit dem Kreisverkehr mitDarauf durch das Schild "Hauptstraße" gesetzt, sollte ein anderes Zeichen beachtet werden - "Die Richtung der Hauptstraße". In diesem Fall sollten Sie sofort genau bestimmen, wie die Hauptstraße verlegt ist.

Empfehlungen für den Kreisverkehr

Fahranfänger sollten die folgenden Tipps und Empfehlungen beachten, die selbstverständlich in Übereinstimmung mit der SDA erstellt wurden.
Der Einstieg in den Kreisverkehr scheint vielen Neuankömmlingen etwas äußerst Verbotenes und Gefährliches zu sein, obwohl dies natürlich nicht der Fall ist. Aber wie können Sie Anfängern das Leben erleichtern?

Wie Sie wissen, bewegen Sie den Ring nur umDie äußerste rechte Spur ist vollständig optional. Trotzdem ist es für Anfänger besser, einen Kreisverkehr auf der rechten Seite zu durchfahren. Diese Lösung hat eine Reihe von Vorteilen. Das spart Zeit, da Sie nicht ständig von Spur zu Spur wechseln müssen. Die einzigen Ausnahmen sind die Fälle, in denen die rechte Spur von geparkten Autos belegt ist. Dann sollten sie aber ruhig herumlaufen und auf der rechten Spur weiterfahren. Eine solche Lösung hilft dabei, Notsituationen zu vermeiden, insbesondere bei Bedingungen mit dichtem Durchfluss.

Verkehrszirkulation

Wenn der Fahrer nach dem Überqueren brauchtDie Ringe fahren geradeaus weiter und besetzen dann die bessere mittlere Reihe Diese einfache Lösung hilft, einen Unfall zu vermeiden. Denn oft fahren Fahrer, die auf der vorderen Spur weiterfahren möchten, auf Fahrer aus der mittleren Spur, die rechts abbiegen wollen.

Zum Schluss noch der wichtigste und wichtigste Ratschlag: Es ist notwendig, leise zu klingeln, ohne scharfe Manöver zu machen. Vergessen Sie nicht die Fußgängerüberwege, die Einbeziehung von Blinker und Verkehrszeichen. Sie müssen auf alles vorbereitet sein - genau das hilft, einen Unfall zu vermeiden.

Ist der Kreisverkehr gefährlich und gruselig?

Viele Fahrer von Analphabeten machen tatsächlich Fehler im Ring und verstoßen damit gegen die Verkehrsregeln.

Kreisverkehrszeichen

Kreisverkehr aus diesem GrundEs scheint vielen Fahranfängern extrem gefährlich zu sein. Aber auf keinen Fall sollten Sie Angst vor dem Ring haben: Es ist nur wichtig zu berücksichtigen, dass Gefahren von überall her entstehen können, auch dort, wo Sie ihn nicht erwarten. Es ist notwendig zu verstehen, dass viele Fahrzeugbesitzer die Geschwindigkeit vor dem Ring nicht verlangsamen, den erforderlichen Abstand und den sicheren Seitenabstand nicht beachten. Besonders gefährlich sind die Fahrer, die aus irgendeinem Grund jeden Kreisverkehr als einen Ort betrachten, an dem sie einen Vorteil haben. In letzter Zeit sind viele Fahrer aufgetaucht, die ihre Autos völlig falsch am Ring parken: Sie erfüllen nicht die Bedingung, dass das Parken und Stoppen näher als 5 Meter von der Kreuzung der Fahrbahnen entfernt ist. Wiederholen Sie nicht die Fehler solcher Fahrer. Verkehrsregeln müssen bekannt sein. Ein Kreisverkehr in diesem Fall zu reisen, erscheint nicht so schwierig. Immer am Ring und am Eingang dazu müssen Sie sehr vorsichtig und vorsichtig sein. Nur dann ist die Bewegung wirklich sicher.

Laden ...
Laden ...