Formular SZV-K - was ist das? Wie füllt man das Formular SZV-K aus?

Das Gesetz
Laden ...

form sv zu
Alle Neuerungen im Gesetz setzen Wurzelnmit erheblichen Schwierigkeiten. Eine ähnliche Situation wird bei der Übergabe eines solchen Dokuments wie bei der Form SZV-K beobachtet. Über ihre bereits legendären Personalreferenten. Jemand erwähnt die riesigen Warteschlangen und unaufhaltsamen Inspektoren der Pensionskasse, während einige dieser Schrecken widerlegen und erklären, dass es nicht so schwierig ist, über das vorgeschlagene Verfahren zu berichten, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Wir werden versuchen zu entscheiden, wie die Dinge wirklich sind und warum die Dokumentation SZV-K jetzt erforderlich war. Das Formular 2014 dient der Klärung zusätzlicher Daten über die Arbeitserfahrung von Arbeitnehmern, was aus verschiedenen Gründen nicht in den Archiven der Pensionskasse der Russischen Föderation zum Ausdruck kommt. Alle Versicherer können die notwendigen Formulare in der kostenlosen Webanwendung "Contour. Report PF" anordnen.

Einleitung

Pensionskasse der Russischen Föderation gefordertvon Organisationen aller Eigentumsformen, um bis zum 1. Juli 2014 die Dokumentation SZV-K bereitzustellen. Die notwendigen Klarstellungen gelten nur für Arbeitnehmer, bei denen die staatliche Aufsichtsbehörde bis zum 1. Januar 2012 keine Informationen zur Erwerbstätigkeit hat. Die einschlägigen Vorschriften kamen ab Mitte Mai in das Unternehmen und verursachten erhebliche Unruhen bei den Personalverantwortlichen. Berücksichtigen Sie die Gründe, die die Pensionskasse veranlasst haben, die Vorlage eines solchen Berichts wie das SZV-K-Formular zu verlangen, sowie einige weitere Klarstellungen von Arbeitgebern.

Warum benötigt die FIU Informationen?

Form cvs zum Formular
In Übereinstimmung mit dem Bundesgesetz "Versicherung"Die im Januar 2015 in Kraft getretenen Renten haben das Verfahren zur Berechnung der Zahlungen an die Bürger für den Verlust des Ernährers, der Invalidität oder des Alters angepasst. Ihre Größe wird unter Berücksichtigung einer Vielzahl von Merkmalen bestimmt, der Schlüsselwert der numerischen Formation wird jedoch der PKI zugewiesen. Die individuelle Rentenquote ist ein Parameter, in dem mithilfe von relativen Einheiten (Punkten) Rentenansprüche angezeigt werden, für die der Arbeitnehmer oder die versicherte Person einen Antrag stellen kann. Sein Gesamtwert wird durch eine komplexe Formel bestimmt, die die Dienstzeit, die Höhe der bezahlten Beiträge und andere spezifische Merkmale berücksichtigt. Um die Versicherungserfahrung einer Person zu klären und richtig darzustellen, ist es unter anderem wichtig, die genaue Dauer der Perioden einer anderen Tätigkeit oder Arbeit zu kennen, während der Beiträge zur Pensionskasse gehalten wurden. Nach der Klarstellung der Merkmale wird deutlich, dass es eine Form von SZV-K gibt, was es ist und was der Zweck des Dokuments ist. Es ist jedoch wichtig zu klären, wer an der Gestaltung dieser Materialien beteiligt sein sollte und für welche Kategorie von Bürgern sie gelten.

form sv was ist es
Bedingungen

Archivierte Pensionskasse der Russischen FöderationDaten wurden über Einzelpersonen ermittelt, die regelmäßig Versicherungsprämien entrichteten, jedoch keine Informationen über die Merkmale ihres Dienstalters vor 2002 hatten. Wenn diese Mitarbeiter zum 31. Dezember 2013 in Organisationen gelistet waren, erhielten die Unternehmen Mitteilungen, in denen sie um die Vorlage eines aktuellen Berichts mit dem Namen SZV-K gefragt wurden. Wenn der Angestellte im Allgemeinen nicht vor 2002 gearbeitet hat, muss er keine Dokumentation über ihn erstellen. Es reicht aus, diese Daten nur der zuständigen Organisation mitzuteilen. Bei Beendigung eines Arbeitsvertrags zwischen einem Arbeitgeber und einer Vollzeitstelle nach dem 31. Dezember 2013 muss der Versicherungsnehmer die erforderlichen Informationen an die autorisierte Stelle der FIU seiner Region senden.

Methoden zur Berichtserstellung

Wenn Sie herausfinden müssen, wie Sie das Formular ausfüllen müssenSZV-K, dann hilft dies speziellen Programmen, die zur Aktualisierung der Daten einer Person empfohlen werden. Entsprechend den Anforderungen der Pensionskasse der Russischen Föderation können sie "Konturbericht PF" oder "1C" sein. Um Informationen über die Berufserfahrung bis Ende Dezember 2001 bereitzustellen, sind Mitarbeiterunterlagen erforderlich, die diese bestätigen.

Die Zusammensetzung des Berichts

Das Formular SZV-K wird von allen ausgefülltArbeitgeber bei ihren Angestellten, die über Versicherungsnachweise verfügen und zum Zeitpunkt der Erstellung der Berichtsunterlagen nicht abgewiesen wurden. Entsprechend den Anforderungen der FIU müssen Organisationen die für eine Gebietskörperschaft erforderlichen Materialien in Bündeln zusammenfassen. Sie unterliegen den folgenden Einschränkungen:

  • Die Gesamtgröße der beigefügten Dokumente sollte 200 Einheiten nicht überschreiten.
  • Die verschiedenen Klassen, in die das SZV-K-Formular unterteilt ist, ein Formular mit einer Liste von Mitarbeitern und anderem Begleitmaterial sollten in separaten Paketen zusammengefasst werden.
  • Papiere, die an die Pensionskasse übergeben werden, müssen mit einem Inventar in der genehmigten Form versehen sein.
  • Das Ausfüllen des SZV-K-Formulars ist abgeschlossen, nachdem es nummeriert und mit einem Faden befestigt wurde, der hinter der Packung angezeigt und mit einem Papierbogen mit dem Organisationsstempel und der Seitenzahl versiegelt wird.

Die Broschüre wird unter anderem einer Packung hinzugefügtmit einer Liste der versicherten Personen und der Bereitstellung von Informationen in irgendeiner Form. Diese Papiere werden durch die Unterschrift des Leiters und das Siegel der Organisation bestätigt, was die Richtigkeit der darin enthaltenen Informationen garantiert. In einigen Fällen kann die Dokumentation von einem Informationsträger begleitet sein, jedoch müssen alle darin enthaltenen Dateien den „Regeln für die Erstellung einer personalisierten Buchhaltung“ entsprechen, die von der Gebietsbehörde der FIU genehmigt wurden. Abweichungen von empfohlenen Standards sind nicht zulässig. Wenn das Formular SZV-K ein Formular mit Erläuterungen in mehreren Exemplaren zusammenstellt, dann wird jedem dieser Packs eine Seriennummer zugewiesen. Seine Anweisungen beziehen sich auf das Inventar der Berichte, die der Arbeitgeber der Pensionskasse der Russischen Föderation vorlegt.

In Zukunft werden diese Informationen eingegebenindividuelle persönliche Konten der Bürger und werden verwendet, um die Dienstzeit zu berechnen und den Umfang der Rentenzahlungen nach der neuen Methode zu bestimmen. Das kumulative System der Beiträge zur Pensionskasse betrifft jedoch nur Personen, die nach dem 1. Januar 2012 ihre Arbeit aufgenommen haben. Gleichzeitig werden die Rechte anderer Personen mit einer ausreichenden Anzahl von Dienstjahren nicht beeinträchtigt, und ihre Beiträge werden gemäß den neuen Anforderungen der Regulierungsrechtsakte der Russischen Föderation umgewandelt. Immerhin wäre es zumindest unfair, die Zeit vieler Jahre der Arbeitszeit abzuziehen, in der ein Arbeitnehmer Tag für Tag seinen Anspruch auf eine Rente bestätigte.

Musterformular ausfüllen

Gründe

Die wichtigsten Beweise, die dies bestätigenErfahrung des Mitarbeiters kann es verschiedene Dokumente geben. Der einfachste Weg, dies nachzuverfolgen, ist das Arbeitsbuch. Wenn jedoch keine Einträge vorhanden sind oder Ungenauigkeiten vorhanden sind, verwenden Sie den Arbeitsvertrag, Auszüge aus der Lohnabrechnung usw. In dem Fall, in dem die Tätigkeit des Arbeitnehmers in Form zivilrechtlicher Beziehungen (bezahlte Dienstleistungen) ausgeführt wurde, sind die schriftlichen Vereinbarungen zwischen dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer die Bestätigung. Die Betreuungsdauer für Kinder bis zu einem bestimmten gesetzlichen Alter erfordert auch die Vorlage von Nachweisen in Form der Geburtsurkunde eines Kindes. Diese Erfahrung kann jedoch von einem der Eltern gezählt werden. Die Tätigkeit des Autors wird durch schriftliche Verträge bestätigt, die nicht gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstoßen. Der Zeitpunkt für den Bezug von Arbeitslosengeld wird durch die entsprechende Bescheinigung des Arbeitsamtes der Russischen Föderation festgelegt. Die Aktivitäten im Bereich des individuellen Unternehmertums werden auch in der Dokumentation SZV-K dokumentiert. Die FIU fordert, dass Sie sich beim Ausfüllen mit den „Regeln für die Berechnung und Bestätigung der Versicherungserfahrung zur Schaffung einer Arbeitsrente“ ausrichten lassen. Sowie Empfehlungen der Behörden zur Zahlung von Pflichtzahlungen.

Wie fülle ich ein Formular aus?

Die Reihenfolge der Füllung

Richtige Berichte an die Pensionskasse sendenRussische Föderation, es ist notwendig herauszufinden, wie man das Formular СЗВ-К ausfüllt. Dies ist ein schwieriger Prozess, der nicht nur Aufmerksamkeit, sondern auch eine Abfolge von Aktionen erfordert. Zur Vorbereitung gibt es jedoch Anweisungen für die personalisierte Buchhaltung, die bei der Lösung dieses Problems helfen sollen. Sie enthalten für jeden Fall spezifische Empfehlungen. Vergleicht man daher das Mustermodell SZV-K, das in der Modellposition vorgeschlagen wird, mit realen Beispielen aus der Berufserfahrung, dann ist es auf gemeinsamer Basis möglich, korrekte Unterlagen zu erstellen, die keine Fragen in der Pensionskasse verursachen.

Der Abschluss dieses Berichts sollte mit beginnenAnweisungen der Versicherungsnummer des Mitarbeiters und seiner persönlichen Daten. Name, Nachname, Geburtsdatum und Geburtsdatum werden anhand eines Personalausweises, eines zivilen oder ausländischen Passes und anderer Gründungsdokumente angegeben. Die Rentenversicherungsnummer ergibt sich aus dem jeweiligen Zeugnis. Die Regeln für das Ausfüllen des SZV-K-Formulars ermöglichen auch die Angabe der territorialen Lebensbedingungen des Arbeitnehmers in einem bestimmten Zeitraum. Diese Klarstellung wird jedoch vorgenommen, wenn das Individuum in den Regionen des fernen Nordens, an Orten außerhalb des Polarkreises oder in Gebieten, die diesen entsprechen, eine Arbeitstätigkeit ausübt. Wenn der Mitarbeiter nicht unter den angegebenen Bedingungen gelebt hat, ist der Abschnitt nicht gefüllt.

Wenn die Dokumentation (Formular SZV-K), ein Beispiel davoneinzeln festgelegt, zum ersten Mal gefüllt, ist es notwendig, den Originalbericht zu bearbeiten. Wenn nach der Lieferung dieses Materials Ungenauigkeiten festgestellt werden, wird ein Korrekturbogen erstellt, der mit der gesamten Packung vernäht wird. Wenn die im Bericht bereitgestellten Daten nicht der Realität entsprechen, müssen Sie sie vollständig wiederholen, aber den Wert „Abbrechen“ angeben.

Füllen Sie das Formular aus

In der Spalte "Name der Organisation" wird angezeigtName und Eigentumsform des Unternehmens oder der Institution, in der der Mitarbeiter derzeit arbeitet. Der Abschnitt „Soziale, Arbeits- oder sonstige Tätigkeiten“ umfasst alle Arbeitgeber bis zum 31. Dezember 2001. Der Code für die Art der Arbeitsbeziehungen ist in der Spalte mit dem entsprechenden Namen angegeben. Die Daten werden gemäß den Empfehlungen der „Anweisungen zum Ausfüllen von personalisierten Buchungsformularen“ geschrieben. Wenn ein Arbeitnehmer aufgrund besonderer Bedingungen (Arbeit in der Höhe, unterirdische Tätigkeiten, schädliche Produktion usw.) eine Vorzugsrente beantragt, wird der Berufscode angegeben. Es ist wichtig zu wissen, dass ein derartiges Ausfüllmuster des SZV-K-Formulars getrennt von der gesamten Dokumentation oder in einer zusammengepackten Packung mit Berichten des gleichen Typs an die PF übermittelt wird. Weitere Materialien für die Pensionskasse sind identisch gefüllt und verursachen keine Schwierigkeiten. Es ist nur notwendig, sich von den Empfehlungen der entsprechenden Anweisungen leiten zu lassen.

Beispielzusammenstellung

Betrachten Sie das obige Beispiel für das Ausfüllen des Formulars SZV-K mit bestimmten Daten:

  • Ivanov Anton Ivanovich - Name des Angestellten;
  • 14. Juli 1985 ist das Geburtsdatum;
  • Moskau, st. Wassiljewskaja, 12, kv. 6 - Wohnort zum Zeitpunkt des Berichts;
  • 009-480-671-93 - Nummer des Versicherungsscheins der obligatorischen Rentenversicherung;
  • Beschäftigungsnachweise enthalten folgende Daten:
    - Vom 3. März 1999 bis zum 20. Dezember 2002 arbeitete er als hergestellter Ingenieur für Werkzeugausrüstung bei der OAG "Pulse";
    - Vom 21. Dezember 2002 bis heute war er bei OJSC Puls als Versorgungsinspektor tätig.
  • Unterschriften und Siegel der Verantwortlichen:
    - Direktor von JSC "Pulse" Dmitry V. Atorov;
    - Verantwortliche für die Erstellung des SZV-K-Formulars, Personalleiterin Vasenkova, Taya Mitrofanovna.

Häufige Probleme

Beim Ausfüllen der Dokumentation für die PensionskasseOft gibt es Fragen zur Notwendigkeit, die Dauer des Vollzeitstudiums in die Gesamtzahl der Jahre einzubeziehen. Experten empfehlen, dies nur dann zu tun, wenn der Erwerb von Bildung in einer zertifizierten Einrichtung, in ihrem Wohnsitz, in der Graduiertenschule usw. erfolgte. In diesem Fall wird in der Spalte „Name der Organisation“ der vollständige Name der Universität oder Hochschule angegeben, die die staatliche Akkreditierung erhalten hat und berechtigt ist, ihre Aktivitäten auszuführen. Wenn ein Angestellter an einer Militärschule studiert hat, entspricht dieser Zeitraum einem Militärdienst in der Russischen Föderation. Wenn die Arbeitsmappe jedoch keine Daten zur Ausbildung enthält, kann der Mitarbeiter seinen Erhalt durch ein Zertifikat der betreffenden Universität bestätigen.

Beispiel für das Ausfüllen eines Formulars

Strafen

Welche Konsequenzen erwartet eine Organisation?Was wird mit der Auslieferung einer solchen Dokumentation wie dem Formular SZV-K zu spät kommen, was bedeutet dies in der Praxis für den Arbeitgeber? Die Pensionskasse schlägt die folgende Auslegung des Gesetzes Nr. 27-ФЗ „Über die personalisierte Buchführung“ vor, das eine Geldstrafe von 10 Prozent des Gesamtbetrags der während des Berichtszeitraums geleisteten Beiträge festlegt. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass nur das Gericht die Einziehung dieser Mittel durchführen kann. Und er wird wiederum Gesetze anwenden, die in dieser Situation legitimer sind. Genauer gesagt, der regulatorische Rechtsakt „Zur obligatorischen Rentenversicherung in der Russischen Föderation“. Es enthält Bestimmungen, die eine Zahlung von nur 1000 Rubel für die Verletzung einer bestimmten Frist für die Übermittlung von Abrechnungen bedeuten. Daher ist die Interpretation des gesetzlichen Rahmens der Pensionskasse irrational, in diesem Fall sind die meisten rechtlichen Hebel auf der Arbeitgeberseite.

Trotz aller Schwierigkeiten, die das könnenBei der Erstellung und Übergabe des Formulars SZV-K an die Pensionskasse ist dieses Dokument sehr wichtig und Sie sollten die rechtzeitige Absendung nicht vernachlässigen. Um die Erstellung dieses Berichts zu automatisieren, gibt es spezielle Programme, die die Verarbeitung personenbezogener Daten von Mitarbeitern des Unternehmens erleichtern. Es muss lediglich sichergestellt werden, dass diese Anwendungen den aktuellen Anforderungen für die Gestaltung des PF entsprechen.

Laden ...
Laden ...