Arten von Papier: Was sind, wo und warum werden sie verwendet?

Computer
Laden ...

Papier ist eine der bedeutendsten Erfindungen fürdie ganze Geschichte der Zivilisation. Wenig hat das menschliche Leben, Kultur, Religion und viele andere Dinge wie sein Aussehen beeinflusst. Einst war es wirklich sein Gewicht in Gold wert. Heute produziert die Karton- und Papierindustrie Produkte, die verschiedene Arten von Papier enthalten. Im Jahr ihrer Produktion sind 50 kg pro Erdling.

Papierprodukte haben absichtlich eine Aufteilung in Papier:

- zum Drucken (oder, wie die ersten Drucker sagen, grafische Darstellungen);

- Verpackungen und Pappe;

- Hygienische und hygienische Zwecke;

- technisch.

Arten von Papier zum Drucken
Die meisten Papierprodukte werden ausgegebenPolygraphie. Von der Gesamtmenge an Papier und Pappe, die in der Welt produziert wird (über 300 Millionen Tonnen), sind etwa 30% grafische Papiersorten. Im Eisenbahnformat gibt es 30 Tausend Züge mit je 50 Autos.

Am häufigsten in Büros und in der Druckindustrie werden die folgenden Arten von Papier zum Drucken verwendet.

* Offset. Genauso gut sind Text und einfache Illustrationen aufgrund des hohen Cellulosegehalts. Es druckt Dokumente, Magazine und Bücher werden von seinen Blättern genäht. Widerstandsfähiger gegen mechanische Beschädigungen als andere Papiersorten.

Papierarten für Visitenkarten
* Zeitung. Es basiert auf Zellstoff und hat eine geringe Dichte. Sein Hauptzweck ist die Produktion von Zeitschriften und anderen Zeitungsprodukten.

Beschichtet. Hochwertiger Papierträger mit spezieller Beschichtung. Es hat ein ausgezeichnetes Aussehen, während beim Drucken die Helligkeit der Farben erhalten bleibt. Termin - Hochglanzmagazine, Werbeartikel, Grußkarten, etc.

Büro. Gute Qualität, widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen, deshalb hält es länger als viele Papiersorten. Dies ist ein tägliches Verbrauchsmaterial für jedes Büro (offizielle Dokumente, Berichte, Rechnungen, Preise usw.).

* Mit Schutz. Spezialpapier. Es dient zum Schutz der darauf gedruckten Informationen in Form von Dokumenten, Aktien, Banknoten, Obligationen usw. von Fälschungen. Enthält Wasserzeichen, künstliche fluoreszierende Fasern und andere Schutzelemente.

* Designer. Unterabschnitt, der Arten von Papier für Visitenkarten enthält. Sie werden durch das Vorhandensein von Textur und verschiedenen Beschichtungen kombiniert, um angenehme Tastempfindungen zu erzeugen, eine Oberfläche mit einer metallisierten oder perlmuttartigen Beschichtung. Neben Visitenkarten sind Postkarten, Einladungen, Umschläge usw. darauf gedruckt.

Arten von Papier

* Verpackung. Hat einen hochspezialisierten Zweck - Verpackung von Waren oder Produkten. Erhältlich in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen Stärken. Am haltbarsten ist Kraftpapier, extrem widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigung.

* Selbstkopierer. Mehrschichtiges beschichtetes Papier, das beim Drucken oder Schreiben auf der ersten Schicht die Informationen auf den anderen Schichten dupliziert. Der Hauptzweck - Formulare, in mehreren Kopien ausgefüllt.

* Selbstklebend. Zweischichtiges Papier; eine Schicht ist schützend und die andere, rückseitig bedruckt, ist mit einer Klebstoffbeschichtung versehen. Nach dem Entfernen der Schutzschicht haftet das Produkt fest an einer ebenen Oberfläche. Produkte - Etiketten, Aufkleber, Aufkleber.

Laden ...
Laden ...