Certificate of Professional Development: Muster-, Form- und Füllregeln

Karriere
Laden ...

Im Verlauf der beruflichen TätigkeitEs ist notwendig, das Ausbildungsniveau regelmäßig zu erhöhen. Die Zeit vergeht - Technologien, Standards und Anforderungen an die Arbeit von Spezialisten verändern sich ständig. Ein Zertifikat der beruflichen Entwicklung ist eine Garantie für hohe Professionalität des Mitarbeiters. Hier finden Sie eine Probe des Zertifikats der beruflichen Entwicklung, sowie lesen Sie die Regeln für das Ausfüllen.

Zertifikat für berufliche Entwicklung

Ausbildung

Professionelle Umschulung istpädagogische Tätigkeit des Arbeitnehmers, die darauf abzielt, geeignete Qualifikationen für die Arbeit in einem neuen Berufsfeld oder für die berufliche Entwicklung zu erlangen. Es steht Arbeitern zur Verfügung, die bereits über ein mittleres oder höheres Bildungsniveau verfügen. Und seit 2013 steht diese Möglichkeit Studierenden von Universitäten und Hochschulen offen.

Die berufliche Umschulung von Mitarbeitern ist eine Alternative zur Erlangung der zweiten und der nachfolgenden Hochschulbildung. Seine Vorteile:

  • Bequemlichkeit. Training kann mit Grundarbeit kombiniert werden.
  • Niedrige Kosten. Schulungen sind viel billiger als eine zweite höhere Ausbildung.
  • Spart Zeit. Advanced Training-Kurse beinhalten das Studium von nur professionellen Disziplinen.

Bei der Auswahl von Fachkursen hat der Arbeitnehmer das Recht, eine von drei Ausbildungsformen zu wählen: Vollzeit, Abend oder Fernstudium, Korrespondenz.

Zertifikat für Weiterbildung

Beschreibung des Dokuments

Ein Zertifikat für berufliche Entwicklung istein Dokument, das vor Fälschung geschützt ist und im Auftrag von spezialisierten Bildungseinrichtungen hergestellt wird. Es hat eine harte Hülle, die keine Voraussetzung ist, und einen Titel. In der Regel, auf der Titelseite befindet sich die Aufschrift "das Zertifikat der beruflichen Entwicklung" der goldenen Farbe, aufgetragen mit Hilfe der Heissprägung. Auch auf dem Umschlag darf das Logo oder Emblem der Institution, die dieses Dokument ausgestellt hat, angebracht werden.

Zertifikat für berufliche EntwicklungDas etablierte Modell zum Titel sollte Informationen zur Einrichtung von Bildung enthalten. Außerdem muss eine Registriernummer, der Name der Stadt, in der das Dokument empfangen wurde, das Datum, die Unterschriften der Beamten usw. enthalten. Das Papier, aus dem die Bescheinigung über die berufliche Entwicklung stammt, sollte keinen sichtbaren Glanz haben, und es muss nicht gemacht werden weniger als drei schützende Fasern.

Zertifikat des fortgeschrittenen Trainingsformulars

Aussichten für den Erhalt eines Personalausweises

Um sicherzustellen, dass Sie dieses Dokument erhalten müssen, müssen Sie über die Vorteile informiert sein, die es seinem Besitzer bringen kann. Die Vorteile dieses Dokuments umfassen Folgendes:

  1. Wenn Sie Ihren Arbeitsplatz wechseln, wird es eine gute Ergänzung zu Ihrem Lebenslauf sein. Der Arbeitgeber wird dieses Zertifikat zweifellos als Ihren Vorteil gegenüber anderen Kandidaten für eine bestehende Stelle ansehen.
  2. Das Unternehmen, deren Mitarbeiter regelmäßig Auffrischungskurse besuchen, arbeitet die meisten erfolgreich unter seinen Mitbewerbern.
  3. Mit einer Bescheinigung über die berufliche Entwicklung kann ein Arbeitnehmer eine Beförderung auf der Karriereleiter oder zumindest eine deutliche Lohnerhöhung beantragen.

Wenn man alle unbestreitbaren Vorteile dieses Dokuments betrachtet, kann man es nicht kategorisch als Verschwendung von Zeit und Aufwand bezeichnen.

Zertifikat für berufliche Entwicklung

Arten von Qualifikationszertifikaten

Abhängig von den Bildungsgängen,Für die Ausbildung der Mitarbeiter gibt es zwei Haupttypen, auf die das Zertifikat der beruflichen Entwicklung aufgeteilt ist. Die Stichprobe dieser Dokumente wird sich auch voneinander unterscheiden.

Mitarbeiter, die Schulungen absolviert habenmit einer Gesamtkomplexität von über 100 Stunden wird ein berufsqualifizierendes Zertifikat ausgestellt. Und diejenigen, die ähnliche Kurse absolviert haben, aber bereits eine Gesamtdauer von bis zu 100 Stunden haben, erhalten ein Zertifikat für berufliche Weiterbildung.

Die Form eines solchen Dokuments ist so angelegtso dass es leicht mit Text in einer schönen und sauberen Handschrift gefüllt werden kann. Schätzungen zusätzlich zu numerischen Werten sollten auch in Worten ohne Abkürzungen und Abkürzungen eingegeben werden. Vergessen Sie nicht, dass alle Formulare mit einem angemessenen Schutzniveau ausgeführt werden müssen.

Arten von Dokumenten:

  1. Ein Zertifikat für kurzfristige berufliche Entwicklung muss mit gestempeltem Papier erstellt werden. Es ist ein gefaltetes Blatt aus dickem Papier ohne festen Einband.
  2. Das Zertifikat der beruflichen Entwicklung muss eine Lederin-Abdeckung enthalten, in deren Inneren sich in der Regel eine Schaumschicht befindet.

Die Maße beider Dokumente betragen 21x15 cm. Alle Formulare, die das Ausbildungsniveau eines Spezialisten bestätigen, müssen in Übereinstimmung mit den Standardformularen, die im Auftrag des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft vorgeschrieben sind, durchgeführt werden.

 Zertifikat für kurzfristige berufliche Entwicklung

Gültigkeit

Zertifikat und Zertifikat der ErhöhungQualifikationen werden auf speziellen Formularen zusammengestellt, die wiederum vor Fälschung durch Druckprodukte geschützt sind. Der Erwerb und die Ausstellung dieser Dokumente erfolgt durch Bildungseinrichtungen, die das Recht haben, die Organisation, die diese Formulare ausdruckt, selbst zu bestimmen.

Zertifikat für berufliche Entwicklungwirklich nicht mehr als fünf Jahre. Der Gültigkeitszeitraum ist normalerweise im Zertifikat registriert und wird ab dem Zeitpunkt der Ausstellung berücksichtigt. Der Arbeitnehmer hat das Recht, jedes Jahr einen Qualifizierungskurs zu absolvieren, an dessen Ende ihm auch die entsprechenden Unterlagen ausgehändigt werden. Und das alte Zertifikat oder das Zertifikat auf der Verbesserung der Berufsfähigkeit am Arbeiter wird nicht zurückgezogen, und die Frist seiner Handlung hört nicht auf.

Fazit

In den Bedingungen der modernen Welt, wo ständigTechnologien werden verbessert, verschiedene Standards und Arbeitsprinzipien verändern sich, es gilt, ihre Fähigkeiten ständig zu schärfen und zu verbessern. Vor der Bewerbung um einen Job durchlaufen Kandidaten eine strenge Auswahl, und die Anforderungen werden jedes Mal mehr und mehr. In der Selbstentwicklung und Ausbildung engagiert, wird der Mitarbeiter immer bei den Arbeitgebern gefragt sein und seinen Job nicht verlieren. Ein Zertifikat der beruflichen Entwicklung wird unwiderlegbare Beweise sein.

Laden ...
Laden ...