Berufsbezeichnung "Der Verkäufer von Lebensmitteln": eine Probe

Karriere
Laden ...

Das wichtigste Dokument von LebensmittelarbeiternStores ist die Jobbeschreibung des Verkäufers von Lebensmitteln. Eine Stichprobe der Zusammensetzung, der Struktur und der grundlegenden Bestimmungen, die darin dargelegt werden sollten, wird nachstehend erörtert. Dieses Dokument regelt die Handlungen des Verkäufers, definiert den Umfang seiner Pflichten, Rechte und Verantwortlichkeiten. Die Stellenbeschreibung ist sowohl für den Arbeitgeber als auch für den Arbeitnehmer gleichermaßen wichtig, daher ist die Ausarbeitung eines Arbeitsdokuments eine ernsthafte Angelegenheit, die einen sorgfältigen und gründlichen Ansatz erfordert.

Stellenbeschreibung

Der erste Abschnitt

Berufsbeschreibung des LebensmittelverkäufersWare - dies ist ein internes Dokument, das vom Filialleiter genehmigt wurde. Bei der Beantragung eines Jobs muss ein Mitarbeiter es lesen, es mit einer Unterschrift in dem entsprechenden Dokument (Bestellung, Termin, Erklärung usw.) bestätigen und die Arbeiten innerhalb der in diesem Papier angegebenen Grenzen fortsetzen. Eine Ausnahme kann die Umsetzung von Einzelaufträgen und Aufträgen höherer Führung sein, wenn diese der Stellenbeschreibung und der aktuellen Gesetzgebung nicht widersprechen. Der erste Abschnitt dieses Dokuments besteht in der Regel aus den allgemeinen Bestimmungen, zu denen beispielsweise Folgendes gehört:

  • Dieser Beitrag gehört zur Kategorie der Arbeiter.
  • Es ist in direkter Unterordnung mit dem Senior Store-Verkäufer (Abteilungsleiter, Manager, Direktor, etc.).
  • Sie müssen sich einer speziellen medizinischen Kommission unterziehen und dürfen keine Arbeit aufnehmen, wenn Anzeichen für Infektionskrankheiten vorliegen.
  • Zur Zeit der Abwesenheit (Krankheit, Geschäftsreise,Elternurlaub usw.) wird durch eine Person ersetzt, die nach dem Ermessen des Direktors (Abteilungsleiter, Seniorverkäufer usw.) eine ähnliche Position innehat.

Verantwortlichkeiten

Liste der Funktionen und Aufgaben, die derMitarbeiter, spiegelt notwendigerweise die Stellenbeschreibung wider. Der Verkäufer von Lebensmittelprodukten erfüllt eine ziemlich große Bandbreite unterschiedlicher Verantwortlichkeiten, zum Beispiel:

  • Empfangen von den Lagerprodukten und Verpackungsmaterial.
  • Anbringen von Preisschildern, Werbe- und anderen Etiketten, sowie anderen Prospekten und Schildern mit Informationen, die in der aktuellen Gesetzgebung und den internen Dokumenten des Ladens vorgesehen sind.
  • Belastungstest Arbeitsplatz, Zähler, Lagerraum für die Verfügbarkeit und Wartungsfähigkeit der notwendigen Ausrüstung, Werkzeuge, Inventar.
  • Platzierung von Waren in Regalen, Regalen, in Kühlschränken, sowie ästhetische und künstlerische Dekoration von Vitrinen.
  • Überprüfen Sie die Haltbarkeit und den Verkauf von Produkten, das Aussehen der Verpackung und ihre Integrität.
  • Kundenservice: Beratung, Wiegen, Schneiden, Zählen der benötigten Menge, Verpackung, Kostenkalkulation.
  • Kontrolle des Kundenflusses, Untersuchung von Angebot und Nachfrage.
  • Kontrolle der Sortimentsauswahl, Berechnung und Vorbereitung von Bestellungen für fehlende Artikel.
  • Teilnahme am Inventar

Dies sind die häufigsten Aufgaben,welches die Jobbeschreibung enthält. Der Verkäufer von Lebensmittelprodukten kann viele andere Funktionen und Aufgaben ausführen, die in dem Dokument aufgezeichnet werden müssen. Hauptsache, diese Pflichten widersprechen nicht der geltenden Gesetzgebung. Meistens werden solche Zusätze von der Besonderheit der Aktivität der konkreten Punkte des Handels bedingt. Zum Beispiel kann in einigen kleinen Geschäften, insbesondere in abgelegenen Regionen, das System der Vorbestellungen funktionieren, und die Funktion ihres Empfangs wird dem Verkäufer zugewiesen.

Stellenbeschreibung

Rechte

Die Pflicht enthält nicht nur eine Stellenbeschreibung. Der Verkäufer von Lebensmittelartikeln hat auch eine Reihe von Rechten, die auch in diesem Dokument angezeigt werden. Zum Beispiel:

  • Lassen Sie sich mit den Dokumenten vertraut auf die Qualität der Ware bestätigt wird, sowie Informationen über den Hersteller, die Zusammensetzung, Verfahren zur Lagerung und Verwendung.
  • Vorschläge für die Erweiterung oder Reduzierung der Produktpalette einzureichen, die Fenster zu dekorieren, die notwendige Ausrüstung, Werkzeuge und Ausrüstung für die höhere Führung zu beschaffen.
  • Um sich mit den internen Dokumenten vertraut zu machen, die die Arbeit des Ladens regeln, sowie Bestellungen, Bestellungen usw.
  • Erfordern die Bereitstellung aller notwendigen für die ordnungsgemäße Erfüllung der amtlichen Aufgaben.
  • Sich weigern, Bestellungen, Bestellungen usw. zu befolgen, die dem Gesetz widersprechen oder nicht entsprechen oder andere Personen schädigen können.

Berufsbeschreibung des älteren Nahrungsmittelverkäufers

Verantwortung

Jobbeschreibung «VerkäuferLebensmittelprodukte "müssen unbedingt diesen Abschnitt enthalten. Es ist wünschenswert, es sorgfältig zu verschreiben, aber allgemeine Sätze sind auch möglich. Zum Beispiel ist der Verkäufer von Lebensmitteln verantwortlich für die nicht ordnungsgemäße Erfüllung seiner offiziellen Pflichten und Rechtsverstöße, einschließlich für Handlungen, die Schäden oder materielle Schäden an Dritte innerhalb der gesetzlich festgelegten Grenzen verursacht.

offizielle Anweisungen des Verkäufers des Kassierers von Nahrungsmitteln

Zwei in eins

Und in großen Supermarktketten und in kleinenoft werden die Funktionen mehrerer Posts von einem Mitarbeiter kombiniert. Die Jobbeschreibung des Verkäufer-Kassierers von Lebensmitteln beispielsweise wird um solche Artikel ergänzt:

  • Annahme von Geldmitteln von Käufern für die gekauften Waren, Durchführung der notwendigen Vorgänge an der Kasse und Ausstellung eines Schecks.
  • Gewährleistung der Sicherheit des Geldes, das von den Kunden genommen wird, bis zur Schließung des Kassierers und Übergabe an die entsprechenden Personen.
  • Kontrolle des Kassenbetriebs sowie Einhaltung der aktuellen Gesetzgebung zur Regelung der Bargeldabwicklung.

Das Wichtigste

Stellenbeschreibung des Senior VerkäufersLebensmittelprodukte hat einige Unterschiede und Merkmale. Diese Person ist nicht nur für ihre Handlungen verantwortlich, sondern auch für die Qualität der Arbeit ihrer Untergebenen. Davon ausgehend werden die Befugnisse und Pflichten des Seniorverkäufers beispielsweise um solche Bestimmungen ergänzt:

  • Hat das Recht, den Personen zu gewähren, die in der direkten Unterordnung gemäß dem Personalplan, obligatorisch zur Ausführung des Auftrags sind.
  • Es ist verpflichtet, Informationen zu sammeln und zu studieren, einschließlich Berichte, Memos, Vorschläge, und zieht entsprechende Schlussfolgerungen und ergreift die notwendigen Maßnahmen.
  • Verantwortlich für die Qualität der Erfüllung ihrer Aufgaben durch Personen, die direkt dem Personalplan unterstellt sind.

Stellenbeschreibung eines Lebensmittelverkäufers

Job Beschreibung «VerkäuferLebensmittelprodukte “können nur die oben aufgeführten grundlegenden Bestimmungen enthalten, doch ist es für den Eigentümer, für das Management und für den Arbeitnehmer, dass er klar definierte Rechte, Pflichten und Verantwortlichkeiten hat, viel bequemer, unter Berücksichtigung der Besonderheiten und Merkmale der Aktivitäten einer bestimmten Verkaufsstelle. In diesem Fall ist der Mitarbeiter viel klarer, was von ihm verlangt wird und was er tun soll.

Laden ...
Laden ...